Zwist im Pharmagroßhandel

Phagro und AEP vergleichen sich

Berlin - Der Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels (Phagro) und der Großhändler AEP haben heute in der mündlichen Verhandlung vor dem Landgericht Berlin einen Vergleich geschlossen. ... » mehr

G-BA-Beschluss zu Gliniden

BMG-Beanstandung war rechtswidrig

Berlin - Im Februar 2011 beanstandete das Bundesgesundheitsministerium (BMG), dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Verordnung von Gliniden bei Typ-2-Diabetes zulasten der Gesetzlichen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup 

Bayer begrüßt Empfehlung zur Apothekenpflicht

Die Unterstellung von Eibisch-Sirup unter die Apothekenpflicht ist angelaufen: Die Apothekenpflicht stützt die beratende Funktion von PTA und Apothekern hinsichtlich der Selbstmedikation bei Husten. ... » mehr

Von Ausnahmeliste gestrichen

Jacutin Pedicul bald nicht mehr verordnungsfähig

Berlin – Die gesetzlichen Krankenkassen müssen das Läusemittel Jacutin® Pedicul Fluid (Dimeticon) von Almirall bald nicht mehr erstatten. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte dem ... » mehr

BVerwG bestätigt Dachmarken-Urteil

„Aktren Naproxen“ nicht irreführend

Berlin – Das Bayer-Schmerzmittel „Aleve“ mit dem Wirkstoff Naproxen-Natrium darf unter der Dachmarke „Aktren“ vertrieben werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) Ende April per ... » mehr

Organspende-Skandal

Freispruch für Göttinger Transplantationsarzt

Berlin – Strafrechtlich war sein Vorgehen seinerzeit nicht relevant: Das Landgericht Göttingen hat den früheren Leiter der Göttinger Transplantationsmedizin von den gegen ihn erhobenen Vorwürfen... » mehr

Gericht hebt BfArM-Auflage auf

20er-Packung Voltaren geht in Ordnung

Berlin – Gegen Novartis' Voltaren Dolo 25mg-Packungsgröße (Diclofenac) mit 20 Tabletten ist nichts einzuwenden. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden und damit eine Auflage des ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Gute Wägepraxis für Rezepturarzneimittel

Ab dem 20. Juli wird Dr. Klaus Fritsch über den Stand der Technik für Routineprüfungen und Arbeitssicherheit mit Wägesystemen informieren » mehr

Vorabentscheidung des EuGH

Blutspende-Verbot für Schwule kann rechtens sein

Luxemburg/Berlin – Der Ausschluss von Männern, die sexuelle Beziehungen zu Männern hatten, von der Blutspende kann unter Umständen rechtens sein. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) heute... » mehr

Werbung für Schüßler-Salze

Ursula Karven zu motivierend für DHU

Berlin – Die Schauspielerin Ursula Karven hat in der Werbung für Schüßler-Salze der Deutschen Homöopathie-Union (DHU) nichts zu suchen: Sie verleihe der Kampagne nicht nur ein ansprechenderes ... » mehr

Es bleibt dabei

Keine Brötchen-Gutscheine von der Apotheke

Berlin – Apotheken dürfen beim Kauf eines Rx-Arzneimittels keine Brötchen-Gutscheine zur Einlösung bei einem nahegelegenen Bäcker ausgeben. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main ... » mehr

Korruption im Gesundheitswesen

Badle: „Ein hochexplosives Gemisch“

Berlin - Der geplante Straftatbestand zur Korruption im Gesundheitswesen wird für „dramatische Veränderungen“ im milliardenschweren Gesundheitsmarkt sorgen – davon ist Oberstaatsanwalt ... » mehr

Bundesfinanzhof

Apotheker verpflichtet zur Datenlieferung

Berlin – Lange waren sich Betriebsprüfer und Steuerberater sowie verschiedene Finanzgerichte uneinig, wie weit die Vorlagepflicht von Apothekern bei der Betriebsprüfung geht. Letzten Dezember ... » mehr

Finanzgericht Münster

Volle Mehrwertsteuer auf Sondennahrung

Berlin – Ein Apotheker will vor Gericht klären lassen, ob für die Lieferung von Sondennahrung der ermäßigte Umsatzsteuersatz gewährt werden kann oder aber der volle in Ansatz zu bringen ist. ... » mehr

Doppeltes P und großes O

„AppOtheke“ keine schützenswerte Marke

Berlin – Wort & Bild muss auf seine Wortmarke „AppOtheke“ verzichten: Der Verlag hatte sich dagegen gewehrt, dass die Markenabteilung des Deutschen Patent- und Markenamts die Marke löschen ... » mehr

PIP-Implantate ein Fall für den EuGH

PIP-Implantate ein Fall für den EuGH

Berlin – Im Schmerzensgeldprozess einer Frau wegen minderwertiger Brustimplantate steht eine endgültige Entscheidung weiter aus: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Verfahren am Donnerstag ... » mehr

Verbotenes „Gutschriftensystem“

Rohypnol-Apotheker muss ins Gefängnis

Berlin – Ein Frankfurter Apotheker muss wegen seines ganz speziellen „Gutschriftensystems“ für sechs Jahre ins Gefängnis: GKV-Versicherte erhielten bei ihm anstelle der ihnen ärztlich ... » mehr

„Produkt des Jahres“

Nächster Kratzer für BVDA-Siegel

Berlin – Die Werbestrategie mit dem BVDA-Siegel muss einen weiteren Rückschlag verbuchen: Nachdem Procter & Gamble gerichtlich untersagt wurde, für Wick MediNait mit der Auszeichnung „Medikament... » mehr

Falsche Berechnungsgrundlage

BFH verbietet DocMorris Steuertricks

Berlin – DocMorris sucht immer wieder neue Wege, um den Einkauf für Kunden preislich attraktiver zu machen. Von Gerichten verhängte Ordnungsgelder lassen die Versandapotheke bislang kalt. Im ... » mehr

Widerruf war rechtswidrig

BfArM akzeptiert Kava-Kava-Urteile

Berlin – Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) akzeptiert die Kava-Kava-Urteile des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen (OVG): „Wir werden keine Rechtsmittel ... » mehr

Rx-Boni-Verbot vor dem EuGH

Im Sinne oder zulasten der Patienten?

Berlin - Über die Frage, ob die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel der Sicherstellung der Versorgungqualität dient oder nicht, soll nun der Europäische Gerichtshof (... » mehr

BfArM im Dialog

Aufgepasst bei „medical apps“!

Bonn - Mit einer weiteren Dialog-Veranstaltung am heutigen Tag hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) einen Trend aufgegriffen, der seitens der Regulierung auß... » mehr