Verbraucherzentrale erfolgreich

HEK darf Beitragserhöhung nicht verschleiern

Eine gesetzliche Krankenkasse, die erstmals einen Zusatzbeitrag erhebt oder diesen erhöht, muss ihre Mitglieder schriftlich informieren, dass ihnen deshalb ein Sonderkündigungsrecht zusteht. Die ... » mehr

Apothekenbetriebsordnung

DocMorris lenkt bei Freiumschlägen ein

Die niederländische Versandapotheke DocMorris hat im Rechtsstreit um ihre Freibriefumschläge, auf denen sie nicht die Telefonnummer der potenziellen Kunden erfragt, vorerst nachgegeben. In einem ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Vorteilspackungen von Hormosan

Für mehr Flexibilität bei erektiler Dysfunktion

Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion gibt es zahlreiche Therapieoptionen. Hormosan bietet nun noch mehr günstige Vorteilspackungen zur Bedarfs- und Erhaltungstherapie » mehr

Österreich

Apothekenmarkt bleibt dm verschlossen

Die Drogeriemarktkette dm ist in Österreich erneut mit dem Versuch gescheitert, die gesetzlichen Bestimmungen zu kippen, die den „Apothekenvorbehalt“ für rezeptfreie Arzneimittel regeln. Der ... » mehr

„Miracle Mineral Supplement“

Drei Jahre Haft für Verkäufer des „Wundermittels“ MMS

Wegen des Verkaufs von so genanntem „Miracle Mineral Supplement“ standen zwei Brüder vor dem Landgericht Hildesheim, da es sich hierbei um  gefährliche Bleichmittel handelt, die als ... » mehr

USA

Apotheker wegen tödlichem Meningitis-Skandal verurteilt

Eine Apotheke im US-Bundesstaat Massachusetts hat einen der größten Gesundheitsskandale in den USA ausgelöst: Mehr als 700 Menschen erkrankten an Hirnhautentzündung, nach denen ihnen kontaminierte... » mehr

Unterlassungsaufforderung

DocMorris mahnt Noweda wegen Rezeptur-Plakat ab

Die niederländische Versandapotheke DocMorris hat den Großhändler Noweda abgemahnt. Nach Informationen von DAZ.online stört sich der EU-Versender an einem Plakat, auf dem die Apotheker-... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Besonders ausgeprägtes Terpenprofil

Neu von Aurora: 1. balanciertes Cannabisblüten-Vollextrakt aus Dänemark

Durch ein neues von Aurora entwickeltes und besonders terpenschonendes Extraktionsverfahren, ist dieses sog. „Single-Source-Extrakt“ reich an Terpenen » mehr

Streit mit BfArM

Klosterfrau kämpft um Allergolact

Nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln handelt es sich bei dem Präparat Allergolact um ein Arzneimittel – während es bislang als Medizinprodukt auf dem Markt war. Unter anderem geht... » mehr

Arbeitsrecht im Kleinbetrieb 

Kleine Apotheken müssen nicht wiedereinstellen

Einem Apotheken-Mitarbeiter, dem gekündigt wurde, kann nach einem Betriebsübergang grundsätzlich nur dann ein Anspruch auf Wiedereinstellung zustehen, wenn er zum Zeitpunkt der Kündigung ... » mehr

Berufsgericht

Apotheker darf trotz tödlicher Fehlabgabe weiterarbeiten

Vor zwei Jahren verstarb die Patientin eines Apothekers aus dem Kreis Minden-Lübbecke, nachdem er ihr ein falsches Arzneimittel abgegeben hatte. Das Landgericht Bielefeld hatte im Januar eine ... » mehr

Bundesgerichthof

Almased darf Apotheken keinen Preis vorschreiben

Almased darf Apotheken nicht mit einem 30-Prozent-Rabatt locken, wenn sich diese im Gegenzug verpflichten müssen, einen bestimmten Verkaufspreis nicht zu unterschreiten. Die Wettbewerbszentrale hielt... » mehr

Rechtstreit

Schlammschlacht um Sanicare eskaliert weiter

Während Sanicare kürzlich die Zusammenarbeit mit dem langjährigen kaufmännischen Leiter, Detlef Dusel, beendet hat, eskaliert die Auseinandersetzung um die Versandapotheke derzeit. Nachdem Dusel ... » mehr

Bundesgerichtshof

Zulässigkeit der Apotheken-Prokura bleibt eine offene Frage

Dürfen Apothekenleiter Prokura erteilen? Dazu gibt es unterschiedliche Rechtsauffassungen. Nun hat sich der Bundesgerichtshof mit einer Prokura an einen Nichtapotheker befasst. Dabei hat er ... » mehr

Arbeitsrecht

Müssen Apotheker Urlaub nehmen, wenn das Kind krank ist? 

Dass Kinder krank werden, ist nichts Ungewöhnliches. In vielen Apotheken arbeiten gleich mehrere Angestellte mit kleinen Kindern. Wie sieht das eigentlich aus? Dürfen Apotheker oder PTA, die Eltern ... » mehr

Reaktionen auf das Skonto-Urteil

Mand: „Juristisch nicht überzeugend“

Nicht jeder begrüßt die am gestrigen Donnerstag verkündete Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu den Großhandelskonditionen von AEP vorbehaltlos. Kritische Stimmen gab es aus der Politik. Aber ... » mehr

Reaktionen zum Skonto-Urteil

Douglas: Höchststrafe für Skonti-Gegner

Dr. Morton Douglas, Rechtsanwalt aus Freiburg, freut sich für die Apotheker über das Skonto-Urteil des Bundesgerichtshofs. Er glaubt, mit dieser Entscheidung wollte der 1. Zivilsenat auch ... » mehr

Urteil des Bundesgerichtshofs

AEP zufrieden mit Skonto-Urteil

Der Pharmagroßhändler AEP zeigt sich höchst zufrieden, dass der Bundesgerichtshof (BGH) die Gewährung von Skonti an Apotheken zulässt. „Mehr konnten wir nicht erreichen“, so AEP-Chef Graefe ... » mehr

Bundesgerichtshof

Skonti bleiben Apothekern erhalten

Apotheker können aufatmen: Die Großhandelsskonti bleiben ihnen erhalten. Der Bundesgerichtshof hat der Revision von AEP stattgegeben und das Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg aufgehoben. Nun ... » mehr

Hüffenhardt

Apotheker klagen gegen DocMorris

Im vergangenen Juni hat das Landgericht Mosbach drei einstweilige Verfügungen gegen DocMorris erlassen, die Apotheker aus der Umgebung von Hüffenhardt mit Unterstützung von Noweda beantragt hatten... » mehr

Apotheker bangen um Konditionen

Bundesgerichtshof entscheidet Skonti-Frage

Sind Skonti des Großhandels an Apotheken bald Geschichte? Oder kann die vorfristige Zahlung von Großhandelsrechnungen auch künftig noch mit einem Nachlass honoriert werden? Und wenn ja: Bis zu ... » mehr

Rezeptur oder Fertigarzneimittel?

Kapselherstellung durch Apotheken in Gefahr?

Ist es eine Rezeptur, wenn ein Apotheker auf ärztliche Verordnung einen Wirkstoff dosiert und mit Hilfsstoffen in Kapseln füllt? Oder stellt er ein Fertigarzneimittel her, das einer Zulassung bedarf... » mehr