Anti-Doping-Gesetz

Warnhinweis für verbotene Stoffe

Berlin – Packungsbeilage und Fachinformation von Arzneimitteln, die in der Anlage I des Internationalen Übereinkommens gegen Doping im Sport aufgeführte Stoffe sind oder solche enthalten („... » mehr

AMNOG plus

DGHO fordert „späte“ Nutzenbewertung

Berlin – Das AMNOG-Nutzenbewertungsverfahren für neue Arzneimittel müsste aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) weiterentwickelt werden: ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Das Marketing-Portal für Apotheker

Die Kommunikation mit deinen Kunden war noch nie so einfach.

Mit der All-in-One Kommunikations-Lösung des Apotheken Fachkreises kannst du alle relevanten Kanäle, wie z.B. Website, Facebook oder Newsletter, mit deinen Inhalten bespielen » mehr

Bürokratieentlastungsgesetz

Bundesrat hält an Importquote fest

Berlin – Der Bundesrat hält es nicht für notwendig, an der Importquote für Arzneimittel zu rütteln. Wirtschaftsausschuss und Finanzausschuss des Bundesrates hatten im Zuge des Bü... » mehr

ADEXA-BRIEF an GESUNDHEITSMINISTER

Expertise der Apotheker besser nutzen

Berlin – Die Apothekengewerkschaft Adexa hat sich in einem Brief an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) für stärkere Einbeziehung der Apotheker in das geplante eHealth-Gesetz stark ... » mehr

Versorgungsstärkungsgesetz

Koalition kommt Ärzten entgegen

Berlin – Während die ABDA mit ihren Forderungen zum Versorgungsstärkungsgesetz weitgehend leer ausgeht, kommen Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und die Große Koalition den Ärzten in ... » mehr

Gesundheitsfonds

BKKen fordern Zuweisungs-Reform

Berlin – Die Betriebskrankenkassen verlangen erneut eine Überprüfung der Mittelverteilung aus dem Gesundheitsfonds. Die Zuteilung auf Basis von 80 ausgewählten Erkrankungen unter den Versicherten... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wissenslücken füllen & Prämien sichern

Denken Sie Typ-2-Diabetes neu

Warum haben immer mehr Menschen zu viel Zucker im Blut? Wieso verschärfen gängige Therapien die Folgen? Und wie starten Betroffene in ein beschwerdefreies Leben – ohne belastende Medikation » mehr

ENTTÄUSCHUNG FÜR APOTHEKER

Keine regelmäßige Honorarprüfung

Berlin – Schlechte Nachrichten für Apotheker: Die Koalition ist offenbar nicht bereit, die Forderung nach einer regelmäßigen Honoraranpassung zu erfüllen. Nach den Beratungen der ... » mehr

Saarländische Bundesratsinitiative

Beipackzettel soll verständlicher werden

Berlin – Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) will einem Bericht der „Bild“ zufolge Beipackzettel für Arzneimittel leichter verständlich machen.  Bereits zur nä... » mehr

Vor dem Ärztetag

Gassen kritisiert GroKo-Gesundheitspolitik

Berlin – Vor Beginn des 118. Ärztetages hat der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Gassen, die Gesundheitspolitik der Großen Koalition (GroKo) scharf kritisiert. Das ... » mehr

DAZ.online-Umfrage-Ergebnis

TTIP rasselt mit Apothekenketten

Berlin - Viele Apotheker befürchten, dass durch TTIP das deutsche Fremdbesitzverbot fallen könnte. Die meisten Teilnehmer unserer Umfrage vertrauen nicht darauf, dass die ständigen Versicherungen... » mehr

Cannabis als Medizin

Länder: Regierung soll aktiv werden

Berlin - Die Länder bitten die Bundesregierung, ein Gesetzgebungsverfahren einzuleiten, um Schmerz- und Palliativpatienten den Zugang zu Cannabis-Extrakt und Cannabis-Blüten als verschreibungsfä... » mehr

Medikationsmanagement

Vergütung nicht unter ARMIN

Amberg - Das Medikationsmanagement und seine Honorierung war ein wesentlicher Punkt, den Thomas Benkert. Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer, heute in seinem Bericht vor der ... » mehr

Novartis-Direktgeschäft

Papierrechnungsstreit müssten Gerichte klären

Berlin – Der Streit zwischen Novartis und Apothekern, die von Novartis direkt vertriebene Produkte beziehen wollen ohne dafür eine Extra-Gebühr für das Ausstellen einer Papierrechnung zu bezahlen... » mehr

Finanzkrise

Griechisches Gesundheitssystem in Schieflage

Berlin - Das griechische Gesundheitssystem weist nach Angaben von Wolfgang Zöller (CSU) nach wie vor Defizite auf. Die Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten und Medizinprodukten sei ... » mehr

2. Tranche der Substitutionsausschlussliste

Stellungnahmeverfahren offiziell angelaufen

Am 6. Mai ist der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), ein Stellungnahmeverfahren zur Erweiterung der Substitutionsausschlussliste einzuleiten, offiziell im Bundesanzeiger bekannt ... » mehr

RX-BONI-VERBOT

Brüssel prüft Verfahren gegen Berlin

Berlin - Am Montag hat sich der Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments mit einiger Verspätung mit dem deutschen Arzneimittelrecht und dem darin enthaltenden Rx-Boni-Verbot befasst. Das ... » mehr

Wirtschaftsforum Polit-Diskussion

Es könnte, es müsste, vielleicht...

Berlin – Viel Verständnis, aber keine Zusagen, allenfalls ein „Vielleicht“ – damit mussten sich Fritz Becker, Chef des Deutschen Apothekerverbands (DAV), und Andreas Kiefer, Präsident der ... » mehr

DAZ.online-Umfrage

TTIP – Chance oder Bedrohung?

Berlin – Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA wird in der deutschen Öffentlichkeit wesentlich kritischer gesehen als bei unseren europäischen Nachbarn. Konkrete ... » mehr

Apothekenhonorar 2014

Leichter Anstieg: 4,7 Milliarden Euro Apothekenhonorar

Berlin – Die verbliebenen 20.441 Apotheken in Deutschland haben im vergangenen Jahr aus den GKV-Töpfen für die Abgabe von Rx-Arzneimitteln 4,7 Milliarden Euro Honorar erhalten. Das ist eine ... » mehr

APOTHEKENHONORAR

Koalition bereitet Honorarprüfung vor

Berlin – Die Koalitionsfraktion von Union und SPD haben heute damit begonnen, die Forderung der Apothekerschaft nach einer regelmäßigen Überprüfung des Apothekenhonorars gesetzgeberisch auf den... » mehr