Rheumatoide Arthritis

Neues Therapie-Target entdeckt

Remagen – Kalifornische Forscher haben eine neue Zielstruktur für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis identifiziert. Sie befindet sich an den Zellen, die direkt für die Knorpelschäden in ... » mehr

DAZ.online Wochenschau

Apotheker außen vor: Medikationsplan, AMTS-Bemühungen und E-Health-Gesetz

Regelungen zum Anspruch auf einen Medikationsplan in dem geplanten E-Health-Gesetz schlagen hohe Wellen. Den Apothekern sind bei der Erstellung weitgehend die Hände gebunden, sie dürfen allenfalls ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

FEMALAC® Bakterien-Blocker bei Zystitis

Antibiotikafreie Prophylaxe - unterstützend in der Therapie  

Die antibiotikafreie Duoaktiv-Formel FEMALAC® Bakterien-Blocker mit D-Mannose und Lactobazillen beugt Zystitiden vor. Die Wirkung von D-Mannose ist klinisch belegt. In der akuten Therapie unterstü... » mehr

Phagenlysin

Neue Hoffnung gegen Krankenhauskeime

Wissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) und der Universitäten Tübingen, Münster und München haben mit der Firma Hyglos die klinische Prüfung eines Phagenlysins gegen... » mehr

Wissenschaftliche Datenbanken

Alltagshelfer für das Apothekenteam

Berlin – Die Recherche in wissenschaftlichen Datenbanken kann im Apothekenalltag eine Stütze sein: Das dachte sich auch der Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV) und stellt seinen ... » mehr

Rabattverträge und Aut-idem-Verbot

Kassen-Appell an Ärzte

Berlin - Die Existenz der Substitutionsausschlussliste hindert Krankenkassen nicht, für darin gelistete Wirkstoffe weiterhin Rabattverträge auszuschreiben und abzuschließen. Die Krankenkassen ... » mehr

Paracetamol in der Schwangerschaft

Testosteron-Senkung bei männlichen Nachkommen

Remagen – Die längere Einnahme von Paracetamol während der Schwangerschaft könnte bei ungeborenen männlichen Feten die Testosteron-Produktion reduzieren. Darauf deuten Studien an Mäusen hin, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Vitamin D

Therapeutische Potenzial und Herausforderungen

Über kaum ein anderes Vitamin ist in letzter Zeit so viel veröffentlicht und diskutiert worden wie über Vitamin D » mehr

Antimikrobielle Therapie

Neuer Behandlungsansatz bei Kombinationen

Remagen – Eine unvollkommene Wirkstoffpenetration beschleunigt die Resistenzbildung von Krankheitserregern. Dies stellt eine Studie fest, die in den „Proceedings of the National Academy of ... » mehr

Erste EMA-Empfehlung für PCSK9-Inhibitor

Evolocumab soll helfen, wenn Statine ausgereizt sind

Stuttgart - Hohe Cholesterol-Spiegel lassen sich mit Statinen und weiteren Lipidsenkern nicht immer ausreichend senken. Das könnte sich in naher Zukunft ändern. Der Ausschuss für ... » mehr

Zusatznutzen für Diabetiker

Besser eingestellt mit kontinuierlicher Glucosemessung

Stuttgart - Insulinspflichtige Diabetiker können mit der Kombination aus Blutglucoseselbstmessung und kontinuierlicher interstitieller Glukosemessung mithilfe eines Real-Time-Messgerätes ihren ... » mehr

IQWiG bewertet nachgereichte Studien

Harvoni: Zusatznutzen auch für HIV-Koinfizierte

Berlin - Harvoni®, Gileads Kombinationsarzneimittel zur Hepatitis-C-Therapie, hat nun auch für Patienten vom Genotyp 1, die zugleich mit HIV infiziert sind, aber noch keine Leberzirrhose haben, ... » mehr

Klinische Pharmazie

Blutdruckkontrolle besser mit Apotheker

Remagen - Wer einen zu hohen Blutdruck hat, tut gut daran, einen Apotheker in sein medizinisches Betreuungsteam einzubinden. Das ist das Ergebnis der kürzlich abgeschlossenen CAPTION-Studie („... » mehr

FDA warnt

Ketoazidosen unter Gliflozin-Therapie

Während der Therapie mit SGLT2-Inhibitoren (Gliflozinen) sind Fälle von Ketoazidosen aufgetreten. Darüber hat die amerikanische Aufsichtsbehörde FDA informiert. Patienten unter Gliflozin-... » mehr

Pharmazie-Institut auf der Kippe

Kammer stützt Forschung an Uni Leipzig

Berlin – Sachsens Apotheker signalisieren abermals, dass es aus ihrer Sicht keine ernst zu nehmende Standortalternative für das seit Ende 2011 von der Schließung bedrohte Pharmazeutische Institut ... » mehr

Kommentar zum Rückruf von Importarzneimitteln

Von nicht autorisierten Händlern…

Stuttgart – Und wieder müssen Chargen importierter Arzneimittel zurückgerufen werden. Diesmal handelt es sich um Spiriva-Respimat- und Clexane-Importe von EurimPharm. Es kann nicht ausgeschlossen ... » mehr

DAZ Wochenschau

Bessere Beipackzettel und die beste ASS-Dosis

Die saarländische Gesundheitsministerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Beipackzettel verständlicher und besser lesbar zu machen. In einer amerikanischen Studie soll die optimale ASS-Dosis fü... » mehr

Frühe Nutzenbewertung

IQWiG findet für Apremilast keinen Zusatznutzen

Berlin – Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) kann Apremilast (Otezla®/Celgene) mangels geeigneter Daten keinen Zusatznutzen gegenüber der jeweiligen ... » mehr

Studie soll Klarheit schaffen

100 mg oder 300 mg: Welche ASS-Dosis ist optimal?

Berlin/Stuttgart – ASS, in den USA in den Dosierungen von 81 mg/d (low-dose) und 325mg/d (regular-dose) erhältlich, wird hier bereits seit etwa 40 Jahren Sekundärprophylaxe kardiovaskulärer ... » mehr

Update der Informationen

AMK-Hilfestellung bei bedenklichen Rezepturarzneimitteln

Stuttgart – Die Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK) hat ihre Informationen zu bedenklichen Rezepturarzneimitteln aktualisiert und die Empfehlungen zur Beurteilung ü... » mehr

Rotavirus

STIKO hält an Impf-Empfehlung fest

Berlin/Paris – Nach zwei Todesfällen in Frankreich in zeitlichem Zusammenhang mit Rotavirus-Impfungen hält die Ständige Impfkommission (STIKO) in Deutschland an ihrer Empfehlung fest. Die ... » mehr

DAZ Wochenschau

Voltaren plus Sicherheit aus der Apotheke, Sibutramin plus Risiko aus dem Netz

20 Tabletten Diclofenac 25 mg stellen für die Selbstmedikation kein übermäßiges Risiko dar und sollen nach den Vorstellungen des Verwaltungsgerichts Köln apothekenpflichtig bleiben dürfen. ... » mehr