Selten, aber gefährlich: Die FDA warnt vor pulmonaler Hypertonie unter Diazoxid. (Bild: Henry Schmitt/Fotolia)

Bei Neugeborenen und Kleinkindern

Lungenhochdruck nach Diazoxid-Behandlung

Nach Verabreichung von Diazoxid (Proglicem), das zur Behandlung von Hypoglykämien eingesetzt wird, kann es bei Neugeborenen und Kleinkindern zu pulmonaler Hypertension kommen. Davor warnt die ... » mehr

Tim Steimle: Apotheker spielen eine große Rolle bei der Durchführung des TK-ArzneiCoachs. (Foto: TK)

Für mehr Therapietreue

TK-ArzneiCoach: Medikationsplan vom Apotheker

Therapietreue ist für eine erfolgreiche Behandlung besonders wichtig. Nimmt der Patient seine Arzneimittel wie verordnet, geht es dem Patienten besser und die Kassen sparen Kosten. Die Techniker ... » mehr

Eine Fälschung des Antiepileptikums Petnidan wurde sichergestellt. (Bild: bluedesign- Fotolia.com).

Vorsorglicher Rückruf

Gefälschtes Petnidan in der Türkei

In der Türkei ist eine gefälschte Version des Antiepileptikums Petnidan-Saft (Wirkstoff: Ethosuximid) aufgetaucht. Darüber informiert die Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK... » mehr

Medikationspläne entsprechen heute oft nicht der Patientenwirklichkeit. (Foto: Photographee/Fotolia)

Studie der Universität Münster

Plan entspricht nur selten der Wirklichkeit

Nur 6,5 Prozent der von einem Arzt ausgestellten Medikationspläne bilden die tatsächliche Medikation der Patienten ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Westfälischen Wilhelms-Universität... » mehr

Diebstahl! Hexal bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. (Bild: Anthonycz/Fotolia)

Arzneimittel-Diebstahl

570 Packungen Calcium-Sandoz® D Osteo gestohlen

Während eines Transports sind 570 Packungen Calcium‐Sandoz® D Osteo, 120 Kautabletten, mit der Chargenbezeichnung FK7278 gestohlen worden. Die Charge war nicht freigegeben » mehr

In den Räumlichkeiten des bisherigen Dekanats soll das ZAMS noch in diesem Jahr einziehen. (Foto: jz/DAZ)

Interdisziplinäres Projekt in Leipzig

ZAMS für mehr AMTS

Während auf politischer Ebene noch darüber diskutiert wird, inwieweit Apotheken im Sinne der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) beim geplanten Medikationsplan mitwirken sollen, werden in ... » mehr

Die EMA veröffentlicht jetzt PSUR-Berichte. (Bild: blobbotronic/Fotolia)

Risiken national zugelassener Arzneimittel

EMA publiziert harmonisierte Bewertungen

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat damit begonnen, die Ergebnisse der harmonisierten Bewertungen („single assessments“) der regelmäßig aktualisierten Unbedenklichkeitsberichte (PSURs... » mehr

Die EMA analysiert HPV-Impfstoffe im Hinblick auf zwei seltene Syndrome. (Foto: ursule/Fotolia)

PEI informiert

EMA nimmt HPV-Impfstoffe unter die Lupe

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) will das Sicherheitsprofil der humanen Papillomavirus-Impfstoffe (HPV-Impfstoffe) überprüfen: Wie das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mitteilt, bezieht ... » mehr

Ein neues Kontrazeptivum verlängert den Zyklus. (Bild: Teva)

Orale Kontrazeption

Seasonique kommt nach Europa

Medienberichten zufolge hat Teva sein orales Kontrazeptivum mit Langzyklus Seasonique® in die ersten europäischen Märkte eingeführt, und zwar in Österreich, Italien, Polen und der Slowakei. ... » mehr

(Fotos: scottchan, gena96 - Fotolia.com; Montage: DAZ/ekr)

DAZ Wochenschau

Polypille Sincronium ist da, "Wunderpille" Entresto kommt, Tresiba geht

Gute Nachrichten für Herzinsuffizienz-Patienten: Die neue, schon als Wunderpille gepriesene Kombination aus Angiotensin-Rezeptorantagonist und Neprilysin-Inhibitor mit dem Handelsnamen Entresto™ ... » mehr