DAZ.online - Wissen vor 8 - klicken Sie hier
Freitag, 19. Mai 2017
 
 

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,


Betreuung und Beratung in der Apotheke verbessern das Therapieergebnis. Im besten Fall wirkt sich die Intervention auch noch positiv auf die Kosteneffektivität aus. „Ist doch klar“, wird wohl der eine oder andere sagen. Das Problem ist: So klar ist das gar nicht. Denn belastbare Daten, die das belegen, gibt es bislang wenig. Eine Untersuchung aus Italien macht diese Lücke nun etwas kleiner. Nach Angaben der Autoren ist es eine der größten Untersuchungen, die auf dem Gebiet bisher gemacht wurde. Dabei ging es um die Betreuung von Asthma-Patienten, eine Gruppe von Patienten, die sich gut eignet, das sich der Outcome anhand der Asthmakontrolle kurzfristig messen lässt. Die Untersuchung wurde vom italienischen Apothekerverband (FOPI) unterstützt und finanziert. Insgesamt nahmen 283 Apotheker und 1263 Patienten teil.

Was genau dabei herauskam, berichtet Ihnen Autorin Dr. Helga Blasius jetzt auf DAZ.online. Vorab nur so viel: Die Ergebnisse der Studie haben sich für die italienischen Apotheker ausgezahlt: Auf ihrer Basis wurde die in der Untersuchung erweiterte Medikationsanalyse bei Asthma-Patienten als Dienstleistung der Apotheker in Italien anerkannt und finanziert. Nun wird die Umsetzung auch für andere Atemwegserkrankungen erwogen.

(Foto: drubig-photo / Fotolia))

 

Rechtsexpertin im Interview

Welche Neuerungen erwarten Apotheken beim Mutterschutz?

Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat dem neuen Mutterschutzgesetz zugestimmt. Das neue Gesetz wird im Wesentlichen zum 1. Januar 2018 in Kraft treten – einige Regelungen jedoch nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in diesem Sommer. DAZ.online hat bei Minou Hansen, Leiterin der Rechtsabteilung der Apothekengewerkschaft Adexa nachgefragt, welche neuen Regelungen uns erwarten – und welche für Apothekenleiter und -mitarbeiter von  Bedeutung sein werden.
Das Interview lesen Sie heute auf DAZ.online.

(Foto: Picture-Alliance / Photoshot)

 

Nebenwirkungen unter Mirena und Co.

Hormonspiralen auf dem Prüfstand

Die Liste möglicher Nebenwirkungen von levonorgestrelhaltigen Hormonspiralen wie Bayers Mirena® könnte demnächst länger werden: Nach Informationen von DAZ.online prüfen das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) sowie die Europäische Arzneimittelagentur EMA derzeit schwere Nebenwirkungen, die bislang nicht im Beipackzettel oder der Fachinformation zu finden sind. Konkret geht es um psychiatrische Nebenwirkungen und Sehstörungen. 
Wie sich die Lage derzeit darstellt und was die Beteiligten dazu sagen, berichtet Redakteur Hinnerk Feldwisch-Drentrup Ihnen heute auf DAZ.online. 

(Foto: Sket)

 

Meist gelesen

Kassen: Zu hohes Apothekenhonorar ermöglicht Rx-Boni

Die Krankenkassen sehen beim Apothekenhonorar weiterhin „Wirtschaftlichkeitsreserven“. In einer Stellungnahme zu den Anträgen zum Arzneimittel-Versandhandel und zum Apothekenhonorar von Grünen und Linken erklärt der GKV-Spitzenverband, dass es bei einem niedrigeren Honorar gar nicht möglich sei, Boni und Rabatte überhaupt zu gewähren. Daher liege nahe, dass die Vergütung derzeit nicht „angemessen“ sei.

Lesen Sie hier einen der derzeit meist gelesenen Artikel auf DAZ.online. 

 

Themen 

Keime und Antibiotika: Aus der Gülle in die Umwelt - pharmazeutische-zeitung.de
Rosazea – Mit dem Alkohol steigt das Erkrankungsrisiko - ärztezeitung.de
Innovationspreis für Krankenhausapothekerin - pharmazeutische-zeitung.de

Das war „Wissen vor 8“ in dieser Woche. 
Ich wünsche Ihnen einen gelungenen Start in den Tag und ein erholsames Wochenende. Am Montag lesen wir uns wieder, wenn Sie mögen!

Julia Borsch

Julia Borsch
Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online

Und wie immer gilt: Anregungen, Kritik und Themenwünsche gern per Mail an uns: redaktion@daz.online

 

Neu: Seminare SCHOLZ Datenbank

Medikationsanalyse anhand von Fallbeispielen »

Dr. Lennartz Laborprogramm für Apotheken

alle neuen Seminare »

01. Juni 2017 – ZL-Ringversuch

Anfertigung von Rezepturen »

5. Juli – Stuttgart

DAV-Rezepturgipfel »

 

Das Geistliche Spiel des Mittelalters

Heilige als Vermittler der Passion »

Die preisgünstige Einsteigervariante

PRODI 6 compact »

Gelassen durch den Alltag

Homöopathie für die Seele »

Sorgt für helle Lesefreude! 

nachteule+  »