Finanziert und inhaltlich verantwortet von                                    Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG


Ergebnisse einer randomisierten, placebokontrollierten, doppelblinden Multicenterstudie

Efeu-Spezial-Extrakt EA 575®: Wirkt effektiv und rasch bei akutem Husten

01.12.2018, 00:00 Uhr


Husten ist für viele Erkältungspatienten ein sehr belastendes Symptom. Leider zudem ein hartnäckiges: Im Schnitt dauert Husten 17,8 Tage.1 Patienten möchten ihn natürlich schneller loswerden. Geht das? Ja: Ein Therapievorsprung von bis zu sieben Tagen gegenüber Placebo lässt sich mit dem Efeu-Spezial-Extrakt EA 575®, dem Wirkstoff in Prospan®, erreichen, wie eine placebokontrollierte Studie gezeigt hat.2

Deutsche Erstveröffentlichung

Pharmazie (2016) 71:5042


Studienart

Randomisierte, placebokontrollierte, doppelblinde Multicenterstudie

Ein Erkältungshusten verläuft typischerweise in zwei Phasen. Häufig startet die Hustensymptomatik mit einem trockenen Reizhusten, der nach kurzer Zeit dann in den produktiven Husten übergeht. Beide Hustenarten sind sehr belastend – und Erkältungspatienten benötigen daher auch für beide effektive Hilfe. Unterschätzt wird von ihnen häufig die Hustendauer. Ausgehend davon, dass eine Erkältung in der Regel nach einer guten Woche wieder vorbei ist, gehen sie davon aus, dass das auch für den Husten gilt. Aus der Literatur geht jedoch hervor, dass Hustensymptome deutlich länger anhalten können, im Schnitt 17,8 Tage.1

Bei Erkältungshusten beliebt: Phytopharmaka

Bei der Behandlung von Husten kommen in Abhängigkeit von der Hustenart hustenstillende und hustenlösende Wirkstoffe zum Einsatz. Einen hohen Stellenwert haben bei erkältungsbedingtem Husten Phytopharmaka. Sie werden von den Patienten aufgrund ihrer guten Wirkung und gleichzeitig guten Verträglichkeit geschätzt – und sie können teilweise für beide Hustenarten empfohlen werden. Ein pflanzliches Präparat, das zähen Schleim löst und den Hustenreiz lindert, ist z. B. Prospan®. Darin wirkt ein patentierter Efeublätter-Trockenextrakt (EA 575®), der in einem speziellen Herstellungsprozess gewonnen und damit in seiner besonderen Charakteristik unverwechselbar ist. 

Efeu-Spezial-Extrakt EA 575®: Wirkungen gut untersucht

Efeu zählt zu den wissenschaftlich sehr gut untersuchten Arzneipflanzen. Die Wirkmechanismen, über die der Efeu-Spezial-Extrakt EA 575® Hustenreiz stillt und zähen Schleim löst, sind daher bekannt. Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe des Extraktes ist das Saponin Alpha-Hederin. Es fördert an Lungenbläschen die Bildung von sekretlösenden körpereigenen Substanzen (Surfactant), indem es an ß2-adrenergen Rezeptoren andockt, über die die Bildung und Sekretion der schleimlösenden Stoffe gesteuert wird. Alpha-Hederin sorgt dafür, dass die Rezeptoren länger aktiv bleiben. An der Bronchialmuskulatur wirkt Alpha-Hederin zudem spasmolytisch.

Daten von mehr als 65.000 Patienten mit akuten und chronischen Atemwegserkrankungen belegen die Effektivität und sehr gute Verträglichkeit von EA 575®.3 Dass der Efeu-Spezialextrakt rasch wirksam ist und einen Behandlungsvorsprung von bis zu sieben Tagen gegenüber Placebo erzielt, konnte zudem in einer randomisierten, placebokontrollierten, doppelblinden Multicenterstudie – einer Studie also, die dem Goldstandard entspricht – gezeigt werden.2



Diesen Artikel teilen:


Kommentar

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.