Ein möglicher Weg: Der SPD-Gesundheitspolitiker Edgar Franke kann sich den Vorschlag Lauterbachs als möglichen Kompromiss vorstellen. (Foto: Bundestagsbüro Franke)

Kompromissvorschlag

SPD nähert sich Rx-Versandverbot an

SPD-Fraktionsvize hat mit einem einzigen Tweet den ganzen Apothekenmarkt aufgemischt. Statt bisheriger Fundamentalkritik ist das Rx-Versandverbot für ihn auf einmal „möglich“. In seiner Fraktion... » mehr

Mehr Zeit für Rx-Boni: Die zuständigen Ministerien BMWi und BMG erbitten sich bei der EU-Kommission mehr Zeit für die Umsetzung des EuGH-Urteils. (Foto: Sket)

EuGH-Urteil

Bundesregierung vertröstet EU-Kommission beim Versandhandel

Am gestrigen Montag ist eine Frist abgelaufen, bis zu der die Bundesregierung der EU-Kommission mitteilen sollte, wie sie sich nach dem EuGH-Urteil vom 19. Oktober 2016 zur Thematik „Rx-Boni“ ... » mehr

Die erste unabhängige, repräsentative Umfrage: Das Allensbach hat knapp 1.500 Menschen nach ihrer Meinung zum Rx-Versandverbot gefragt. (Foto: dpa)

Allensbach-Umfrage

51 Prozent der Deutschen sind für das Rx-Versandverbot

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) war in den vergangenen Wochen heftig kritisiert worden für seine Pläne, den Rx-Versand zu verbieten. Seine Gegner argumentieren: Wie kann man im ... » mehr

Kehrtwende? SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach scheint der Union beim Versandverbot einen Kompromiss vorzuschlagen. Das Verbot sei möglich, wenn für Chroniker die Zuzahlung gestrichen werde. (Foto: Sket)

SPD

Lauterbach bezeichnet Rx-Versandverbot als „möglich“

Legt die SPD in Sachen Rx-Versandverbot eine Kehrtwende hin? In den vergangenen Monaten hatten sich die Sozialdemokraten im Bundestag entschieden gegen ein Verbot ausgesprochen. Eine Äußerung des ... » mehr

Einer Meinung: Thomas Preis (li.), Chef des Apothekerverbandes Nordrhein und Dr. Georg Kippels (CDU, re.), Mitglied des Gesundheitsausschusses im Bundestag, haben kein Verständnis für das Verhalten der Krankenkassen. (Foto: AVNR)

MdB Dr. Georg Kippels (CDU)

„Kassen gehen mit Apothekern falsch um“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels hat die Krankenkassen für ihren Umgang mit den Apothekern kritisiert. Kippels ist Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages und kritisierte auf ... » mehr

Pro Rx-Versand: Der niedersächsische Apothekerverbands-Funktionär Dirk Düvel ist gegen das geplante Versandhandelsverbot. (Foto: dpa)

Niedersachsen

Apothekerverbands-Funktionär will Rx-Versand behalten

Seit dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung treten die Apotheker bislang extrem geschlossen auf. Bislang wurde jedenfalls kein Fall bekannt, bei dem ein Pharmazeut das Urteil als „Chance“ sah, neue ... » mehr

Im DAZ.online-Interview: DocMorris-Vorstand Max Müller meint, dass Apotheker und DocMorris zusammenarbeiten können, um Versorgungslücken zu stopfen. Die Vorwürfe der Apotheker weist er aber vehement zurück. (Foto: P. Külker)

Exklusiv-Interview mit Max Müller (DocMorris)

„Wir sehen uns nicht im Wettbewerb mit den Apothekern“

DocMorris ist im Aufwind. Im Oktober erlaubte der EuGH der niederländischen Versandapotheke, Rx-Boni zu gewähren, in Baden-Württemberg soll bald eine Video-Apotheke öffnen. Erstmals hat sich nun ... » mehr

Pro Boni: Ein Patientenverein für Dialysepatienten aus der sächsischen Stadt Chemnitz macht sich für den Erhalt des Rx-Versandes stark. (Foto: DocMorris)

Versandverbot

Dialysepatienten wollen Rx-Boni und Rx-Versand behalten

Die Versandapotheken sind der Meinung, dass Rx-Boni insbesondere Chronikern zugutekommen. Bislang haben sich allerdings nicht viele Patientenvertreter zu Wort gemeldet, die diese These stützen. Doch ... » mehr

Dietrich Monstadt (CDU): Apotheker sollten sich weniger sorgen, das Rx-Versandverbot wird kommen.  (Foto: Müller-Bohn)

Rx-Versandverbot

Monstadt zuversichtlich für Gröhes Gesetz

Für den CDU-Bundestagsabgeordneten Dietrich Monstadt ist das Verbot des Rx-Versandhandels „alternativlos“. Angesichts der „schlagenden Argumente“ sei er guter Dinge, dass der Gesetzentwurf ... » mehr

Die Entscheidung aus Luxemburg liegt seit Oktober vor – im April will nun das Oberlandesgericht Düsseldorf weiterverhandeln. (Foto: Gerichtshof der Europäischen Union)

OLG Düsseldorf

Rx-Boni werden im April weiter verhandelt

Darf DocMorris in einer Kooperation mit der Deutschen Parkinson Vereinigung Rabatte für rezeptpflichtige Arzneimittel anbieten? Der Europäische Gerichtshof hatte die Arzneimittelpreisbindung für ... » mehr