Wem gehört's? Nach dem EuGH-Urteil zur Preisbindung melden sich nun die Krankenkassen zu Wort, die die Rx-Boni einstreichen wollen. (Foto: dpa)

AOK und Barmer GEK

Kassen wollen Rx-Boni einsammeln und auf Höchstpreise umstellen

In der Großen Koalition besteht Uneinigkeit darüber, was mit den Rx-Boni passieren soll, die ausländische Versandapotheken jetzt gewähren dürfen. Nun melden sich die Kassen zu Wort: AOK und ... » mehr

Welchen Kurs verfolgt die FDP in Sachen EuGH-Urteil? Bundespolitiker drängen in eine andere Richtung als Landtagsabgeordnete. (Foto: dpa / picture alliance)

Bundespolitiker gegen Landesfraktion

FDP schwimmt in Versandverbot-Debatte

Nach FDP-Chef Christian Lindner spricht sich nun auch ein weiterer Bundesvorstand für den Erhalt von Versandapotheken aus. Der Markt müsse „vollständig“ geöffnet werden. Die baden-wü... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

MMP-Webinar
mit Tablet: AndreyPopov, IStock

Therapie der Osteoporose

Wenn der Knochen nicht mehr trägt

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Wie unsere Knochen aufgebaut sind, wie Osteoporose entsteht und wie die geeignete Behandlung aussieht  – das ist das Thema des nächsten MMP-Webinars » mehr

Kämpft gegen ein schnelles Verbot: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht weiterhin vehement gegen das von Union und Apothekern geforderte Rx-Versandhandelsverbot vor. Er schrieb nun alle SPD-Abgeordneten deswegen an. (Foto: dpa)

Brief an alle SPD-Abgeordneten

Lauterbach macht Front gegen Rx-Versandverbot

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach lässt in Sachen Rx-Versandhandelsverbot nicht locker: In einem Brief an alle SPD-Bundestagsabgeordneten fordert der Fraktionsvize seine Parteikollegen auf, ... » mehr

Unterstützung für die Apotheker vom Präsidenten der Bundesärztekammer, Dr. Frank Ulrich Montgomery. (Foto: dpa)

Rx-Versandhandelsverbot

Ärzte-Chef Montgomery unterstützt Apotheker

Bei ihrem Vorhaben, nach dem EuGH-Urteil möglichst viele politische Unterstützer im Gesundheitswesen zu finden, hat die ABDA weiterhin Erfolg. Der Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Frank Ulrich... » mehr

Für mehr Wettbewerb: FDP-Chef Christian Lindner macht sich in einem Interview dafür stark, dass nach dem EuGH-Urteil mehr Wettbewerb in den Apothekenmarkt einzieht. (Foto: dpa)

Zeitungsbericht

FDP-Chef Lindner will keinen „Naturschutz“ für Apotheken

Die FDP kämpfte einst dafür, das bis 2003 bestehende Versandhandelsverbot für Arzneimittel beizubehalten. Vergeblich. Nachdem der Versand nun seit fast 13 Jahren erlaubt ist, hält der FDP-... » mehr

Peter Froese, Vorsitzender des Apothekerverbandes Schleswig-Holstein: Hase und Igel als Motiv für eine Kamgagne der Apotheken im Norden. (Foto: Müller-Bohn)

Apothekerverband Schleswig-Holstein

„Kein Bedarf für Rx-Versand“

Die Apotheker in Schleswig-Holstein wollen mit einer eigenen Kampagne deutlich machen, dass der Arzneimittelversand überflüssig sei. Die Hintergründe stellte Dr. Peter Froese bei der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Erfolgreiche expopharm 2018: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der awinta, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der VSA und NOVENTI.

expopharm: Digitale Lösungen überzeugen

awinta gewinnt erneut den „Apotheken-Favoriten 2018"

Es ist Bewegung im Apothekenmarkt. Die Fachwelt treibt um, was die Digitalisierung für diesen bedeutet. Zukunftsfähige Konzepte sind gefragt » mehr

Post von Ines Eder: Alle 630 Bundestagsabgeordneten haben in den vergangenen Tagen einen Brief von einer Apothekerin erhalten, in dem sich die Pharmazeutin für ein Rx-Versandverbot stark macht. (Foto: dpa)

Reaktion auf EuGH-Urteil

Apothekerin schreibt an alle 630 Bundestagsabgeordneten

Eine Apothekerin aus dem niedersächsischen Braunschweig hat nach dem EuGH-Urteil zur Preisbindung persönliche Briefe an alle 630 Bundestagsabgeordneten verschickt. Ihre zentrale Botschaft: „Wachen... » mehr

Einstimmig beschloss die Vertreterversammlung der
Landesapothekerkammer Baden-Württemberg eine Resolution, mit der sie fordert,
den Versand mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu verbieten. (Foto: S. Moebius, LAK Baden-Württemberg)

Baden-Württemberg

Resolution gegen den Rx-Versandhandel

Mit einem klaren Nein zum Versand von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln wenden sich die baden-württembergischen Apothekerinnen und Apotheker gegen die befürchteten Auswirkungen des EuGH-... » mehr

Irritiert vom EuGH: Gerd Ehemen, Kammerpräsident in Schleswig-Holstein, kritisierte das EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung. (Foto: tmb)

Apothekerkammer Schleswig-Holstein

EuGH-Kritik und eine Beitragserhöhung

Sowohl die Apothekerkammer als auch der Apothekerverband Schleswig-Holstein zeigen sich irritiert über das EuGH-Urteil zur Preisbindung. Kammerpräsident Gerd Ehmen und Verbandschef Peter Froese ... » mehr

Er befürchtet unvorhersehbare, existenzbedrohende Folgen: Der Hauptgeschäftsführer des Mittelstandsverbunds, Ludwig Veltmann. (Foto: Verband)

Ludwig Veltmann, Mittelstandsverbund

„Die soziale Funktion der Apotheken ist nicht hoch genug einzuschätzen“

Immer mehr Verbände folgen dem Aufruf der ABDA und positionieren sich gegen eine Lockerung der Arzneimittelpreisbindung in Deutschland, wie sie das EuGH-Urteil bewirken könnte. Sie fürchten ä... » mehr

Streitpunkt Apotheke: Sabine Dittmar (SPD) und Michael Hennrich (CDU) haben teils unterschiedliche Ansichten zur Rx-Preisbindung, sind aber beide der Meinung, dass der Gesetzgeber schon bald handeln muss. (Foto: Külker)

Exklusiv-Interview Dittmar (SPD) / Hennrich (CDU)

„Wenn wir nichts unternehmen, verändert sich der Markt“

Nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung steht bislang nur eines fest: der Gesetzgeber muss handeln. Doch die Große Koalition ist sich uneinig. Während die Union die Apotheker vor der Versand-... » mehr

Bitte erhalten! Aus Sicht des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach sollte die Große Koalition jetzt nicht dem Lobby-Druck der Apotheker nachgeben und den Rx-Versandhandel verbieten. (Foto: Sket)

Karl Lauterbach (SPD)

„Das kleine Pflänzlein Versandhandel nicht erdrücken“

SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach bleibt dabei: Er will den Rx-Versandhandel erhalten und sieht die vom EuGH erlaubten Rx-Boni sogar als Chance. Apotheken gehe es wirtschaftlich gut, die Beratung sei ... » mehr

Laut dem Bundesverband Managed Care sollten sich Apotheker neu auf ihre Qualitäten besinnen. (Foto: ABDA)

Bundesverband Managed Care

Sind Apotheker die wahren EuGH-Gewinner?

Der Bundesverband Managed Care sieht in dem EuGH-Urteil zu Rx-Boni „erhebliche Chancen für Apotheker“: Sie könnten nun ihr Berufsbild weiterentwickeln, zukünftig solle auch das Mehrbesitzverbot... » mehr

Der Europäische Gerichtshof hat nicht nur Apotheker, sondern auch andere freie Berufe alarmiert. (Foto: G. Fessy)

Resolution des Verbands freier Berufe in NRW

EuGH stellt Freiberuflichkeit in Frage

Die Freien Berufe in Nordrhein-Westfalen stellt sich geschlossen hinter die Forderung der Apotheker, den Versandhandel mit Rx-Arzneimitteln zu verbieten. Am heutigen Donnerstag beschloss die ... » mehr

Falsches Spiel: Aus Sicht der Grünen Gesundheitsexpertin Kordula Schulz-Asche führt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Apotheker in der Öffentlichkeit an der Nase herum. (Foto: dpa)

Grüne Schulz-Asche über EuGH-Urteil

„Gröhe spielt ein falsches Spiel mit den Apothekern“

Die Bundestagsfraktion der Grünen gibt sich mit dem Kurs der Bundesregierung nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung nicht zufrieden. Auf eine schriftliche Anfrage der Arzneimittelexpertin der Grü... » mehr

Lutz Engelen: Apotheker sollen sich durch ihre gute Arbeit beweisen. (Foto: Schlebert)

Lutz Engelen bei der Fortbildung der AK Nordrhein

„Lassen Sie sich nicht nervös machen“

„Bleiben Sie bei der Qualität Ihrer Arbeit, machen Sie Ihren Job.“ Auf der „Großen Fortbildung“ in Köln appellierte Lutz Engelen, Präsident der Apothekerkammer Nordrhein, an die Teilnehmer... » mehr

ABDA-Präsident Schmidt

„Rx-Versandverbot kann sich noch Monate hinziehen"

„Nutzen Sie die Chancen! Reden Sie mit Ihren Patienten und Ärzten über die unverzichtbaren Leistungen der Vor-Ort-Apotheke!“ Eindringlich appellierte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt in ... » mehr

Erfolg für Bayern: Die Mehrheit im Bundesrats-Gesundheitsausschuss schloss sich der Initiative zum Rx-Versandverbot an. (Foto: dpa)

Bundesratsinitiative

Mehrheit der Bundesländer empfiehlt Rx-Versandverbot

Der Gesundheitsausschuss des Bundesrats hat sich am heutigen Mittwoch für das Versandhandels-Verbot für rezeptpflichtige Arzneimittel ausgesprochen. Damit ist auch mit einer Zustimmung des Plenums ... » mehr

Eigenständiges Anti-Versandhandels-Gesetz: Das BMG soll den Bundestagsabgeordneten mitgeteilt haben, dass man sich nicht auf die Bundesratsinitiative gegen den Rx-Versandhandel verlassen wolle, sondern ein eigenes Gesetz entwerfe. (Foto: Sket)

Nicht auf Bundesrat warten

BMG will den Rx-Versandhandel selbst verbieten

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hält offenbar an seinem Plan fest: Nach Informationen von DAZ.online hat Staatssekretärin Ingrid Fischbach (CDU) den Gesundheitsexperten der ... » mehr

Noch keine klare Meinung: Die Gesundheitsexperten der SPD wollen nach dem EuGH-Urteil zur Preisbindung zunächst alle Optionen überprüfen. (Foto: dpa)

Rx-Versandhandelsverbot

SPD hält sich alle Wege offen

Dass die SPD-Bundestagsfraktion gegen ein Verbot des Versandhandels mit Rx-Arzneimitteln stimmen würde, steht anscheinend noch nicht fest. Nach Informationen von DAZ.online hat die Arbeitsgruppe ... » mehr