"Ich würde dem Gesetz zustimmen", sagt NRW-SPD-Gesundheitsexperte Michael Scheffler auf die Frage hin, ob er Versandapotheken mit dem Rx-Versandverbot einen Strich durch die Rechnung machen würde. (Foto: Scheffler)

Interview Michael Scheffler (NRW-SPD)

„Wir sind geschlossen für das Rx-Versandverbot“

Auf Bundesebene leistet die SPD-Bundestagsfraktion Widerstand gegen das Rx-Versandverbot. Im bevölkerungsreichsten Bundesland sieht das anders aus: Im Interview mit DAZ.online erklärt der ... » mehr

Apotheken-Versandverbot rechtlich möglich: Aus Sicht des EU-Kommissars Vytenis Andriukaitis steht es jedem Mitgliedstaat offen, den Versandhandel mit Rx-Arzneimitteln zu verbieten. (Foto: dpa)

EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis

„Jeder EU-Staat kann den Rx-Versand verbieten“

Wenn Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sich mit der SPD einig wird und das Rx-Versandverbot auf den gesetzgeberischen Weg bringt, folgt der nächste wichtige Schritt: Die EU-Kommission und alle... » mehr

Apotheken durch Ärzte ersetzen: Aus Sicht von Klaus Gritschneder von der Europa Apotheek Venlo kann man nicht jede Apotheke auf dem Land retten. (Foto: DAZ.online)

Interview Klaus Gritschneder (Europa Apotheek Venlo)

„Wenn das Verbot kommt, ist für uns Schicht im Schacht“

Die Europa Apotheek Venlo bietet seit dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung Rabatte von bis zu 30 Euro pro Rezept. DAZ.online wollte vom EAV-Mitgründer Klaus Gritschneder wissen, was die europäischen ... » mehr

Der Hamburger Apotheker Simon Oetter verdeutlicht in dem Video die Lage von Vor-Ort-Apotheken. (Screenshot: DAZ.online)

Wort & Bild-Verlag mit zweitem Film zum EuGH-Urteil

„Ich sehe dann die Apotheken in Gefahr – besonders die kleinen“

Nach der Kampagne „Danke, Apotheke“ engagiert sich der Wort & Bild-Verlag erneut für die Vor-Ort-Apotheken. Durch das EuGH-Urteil ist die Arzneimittelversorgung in Deutschland in Gefahr, ... » mehr

Wie geht es weiter mit dem Versandhandel? Weder die Politiker im Bundestag noch Versandapotheker und die ABDA können sich auf einen Kompromiss einigen. (Foto: dpa)

Apotheken-Gespräch im Bundestag

Verhärtete Fronten im Versandhandels-Konflikt

Am gestrigen Donnerstag sind im Bundestag Gesundheitspolitiker der Regierungsfraktionen mit Apothekern und Versandapotheken zusammengekommen, um über die Zukunft des Arzneimittel-Versandhandels zu ... » mehr

DocMorris sucht Neukunden – nun bei den DAK-Versicherten. (Screenshot: DAZ.online)

Rx-Boni

DocMorris wirbt im Kundenmagazin der DAK

Mit einer Werbebeilage samt Freiumschlägen will die Versandapotheke DocMorris Versicherte der DAK für sich gewinnen – im Versichertenmagazin der Krankenkasse. Ein Sprecher der Kasse sieht auf ... » mehr

Keine Wettbewerbseinschränkung: Achim Wambach, Chef der Monopolkommission, fordert die Aufhebung der Rx-Preisbindung in Deutschland. (Foto: dpa)

Statt Rx-Versandverbot

Monopolkommission fordert Rx-Boni zwischen 2,50 und 5 Euro

Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, hat sich in einem Artikel der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) vehement gegen ein Rx-Versandverbot ausgesprochen. Der Wirtschaftsprofessor ... » mehr

Doch keine Zustimmung? Die SPD-Fraktion teilt den Gesundhgeitspolitikern mit, dass die SPD-geführten Ministerien für Wirtschaft und Justiz dem Rx-Versandverbot weiterhin nicht zustimmen. (Foto: dpa)

Medienbericht

SPD-Fraktion dementiert Zustimmung zum Rx-Versandverbot

Am heutigen Donnerstag findet in Berlin ein politisches Spitzentreffen zum Thema Rx-Versandverbot statt. Was die Regierungsfraktionen gemeinsam mit Apothekern und Versandapothekern beschließen, ist ... » mehr

Christian Buse, Vorsitzender des BVDVA sieht keinen kausalen Zusammenhang zwischen der Arzneimittel-Preisbindung und der Versorgungsqualität. (Foto: P. Külker)

BVDVA-Chef Christian Buse

„Apotheker brauchen mehr Handlungsspielraum“

Seit dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung betreiben die deutschen Versandapotheken eine aufwendige PR-Kampagne. Unbedingt wollen sie das Rx-Versandverbot vermeiden und – so wie DocMorris und Co. – ... » mehr

In einer öffentlichen Anhörung sollen Experten zum Rx-Versandverbot Stellung nehmen, das von der Linken-Fraktion wie auch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) gefordert wird. (Foto: dpa)

Bundestag

Gesundheitspolitiker beschließen Anhörung zum Rx-Versandverbot

In der vergangenen Woche ging es im Bundestag um einen Antrag der Linksfraktion für ein Rx-Versandverbot. Nach Informationen von DAZ.online beschloss der Gesundheitsausschuss nun eine Expertenanhö... » mehr