Der Vorstand des BKK-Dachverbands Franz Knieps ruft Apotheker auf, an ihrem Berufsbild zu arbeiten. (Foto: BKK Dachverband)

Chef des BKK-Dachverbands

„Die ABDA steht seit langer Zeit auf der Bremse“

Die ABDA trat kürzlich aus Protest aus dem Bundesverband Managed Care aus: Dieser hatte das EuGH-Urteil als positiv für Apotheker darstellt. Dessen Vorstand Franz Knieps bekräftigt im Interview mit... » mehr

Gegen das Versandverbot: Martin Litsch vom AOK-Bundesverband will kein Rx-Versandverbot, sondern ein Höchstpreismodell und dann mit Versandapotheken Bonus-Verträge abschließen. (Foto: dpa)

Statt Rx-Versandverbot

AOKen wollen mit Versandapotheken Boni-Verträge abschließen

Der AOK-Bundesverband spricht sich gegen ein Verbot des Rx-Versandhandels aus. In einem Informationsblatt des Verbandes heißt es, dass die Ortskrankenkassen gegen einen solchen „Schutzzaun“ für ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wann, wie und wo wird geklebt?

Arzneimitteltherapiesicherheit bei transdermalen therapeutischen Systemen

Was bei der Anwendung von Wirkstoffpflastern alles zu beachten ist – z.B. warum man mit dem Fentanylpflaster nicht in die Sauna gehen sollte oder auch, wie diese richtig entsorgt werden  – das ... » mehr

Statt Kopfschmerztabletten „Gesundheitssystem in Gefahr“: Die ABDA startete am Dienstag ihre Unterschriftenkampagne. (Foto: ABDA)

„Gesundheitssystem in Gefahr“

ABDA beginnt Unterschriften-Kampagne

Ab dem heutigen Dienstag ruft die ABDA alle Apotheken in Deutschland dazu auf, Unterschriften zu sammeln: Mit der Kampagne sollen Kunden  für den Erhalt der flächendeckenden Versorgung durch Prä... » mehr

Die SPD-Gesundheitspolitikerin Sabine Dittmar beim Besuch in der Neuen Marien Apotheke des Vorsitzenden der Landesapothekerkammer in Thüringen, Ronald Schreiber. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Steffen
Lemme sowie Stefan
Fink von der ABDA waren gleichfalls angereist. (Foto: Abgeordnetenbüro)

SPD-Politikerin Dittmar

„Honorarreform ist zielführender als Rx-Versandverbot“

Bei einem Besuch in einer Apotheke in Erfurt brachte die für Apothekenfragen zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar ihre Bedenken gegen ein Rx-Versandhandelsverbot erneut zur Sprache. ... » mehr

Im QMS ist nach Auffassung des Arbeitskreises Frauen in der Pharmazie auch die Zustellung von Arzneimitteln durch Apothekenpersonal zu regeln. (Foto: Sket)

Pharmazeutinnen zum Rx-vErsandverbot

Arzneimittel-Zustellung im QMS verankern

Das geplante Gesetz für ein Rx-Versandverbot ist der effektivste Weg, um Wettbewerbsverzerrungen nach dem EuGH-Urteil zu vermeiden. Das meint der Arbeitskreis Frauen in der Pharmazie im Deutschen ... » mehr

Stehen Beschwerden an? Schon in den ersten Wochen des Jahres 2017 könnte das Rx-Versandverbot zur Abstimmung an die EU-Kommission und alle anderen EU-Staaten gehen. (Foto: dpa)

Notifizierungsverfahren

Welche EU-Hürden drohen dem Rx-Versandverbot?

In den kommenden Wochen entscheidet sich, ob das vom Bundesgesundheitsministerium geplante Rx-Versandverbot politische Überlebenschancen hat. Dabei wird oft vergessen, dass ein solches Verbot auch ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

E-Learning: Typ-2-Diabetes neu denken

Wie viel Zucker braucht Ihr Gehirn am Tag?

Das können Sie natürlich googeln. Sie können aber auch im Almased Diabetes-Training neue Einsichten zu Typ-2-Diabetes gewinnen und nebenbei erfahren, wie viele Würfel es sind » mehr

Apotheker und andere Heilberufler halten nach dem EuGH-Urteil zusammen. (Foto: apops / Fotolia)

Rx-Versandverbot

Andere Freiberufler unterstützen Apotheker

Apotheker finden auch bei anderen Freiberuflern Unterstützung für ihre Forderung, den Versandhandel mit Arzneimitteln einzuschränken. In Brandenburg hat sich jetzt der Landesverband der Freien ... » mehr

Für den Rx-Versand: Der einzige Apotheker im Bundestag, Michael Fuchs (CDU), hat sich dafür ausgesprochen, den Rx-Versandhandel zu erhalten. (Foto: dpa)

Michael Fuchs (CDU)

Einziger Apotheker im Bundestag sieht Rx-Versandverbot kritisch

Der einzige Apotheker im Bundestag, Michael Fuchs von der CDU, sieht das Versandverbot für Rx-Arzneimittel kritisch. Für die Apotheker ist das gleich aus mehrerlei Hinsicht ärgerlich. Wä... » mehr

Gemeinsame Sache: Die Linksfraktion will dem Gesetzentwurf zum Rx-Versandhandelsverbot des CDU-geführten BMG zustimmen. (Foto: Külker)

Gröhes Gesetzentwurf

Beschließen Union und Linke das Rx-Versandverbot gemeinsam?

Dem Rx-Versandverbot steht derzeit nur eines im Wege: die SPD-Bundestagfraktion. Doch eigentlich bräuchte die Union die Stimmen ihres Koalitionspartners gar nicht, um den Rx-Versandhandel ... » mehr

PR-Kampagne von DocMorris: Die niederländische Versandapotheke hat eine Internetseite gebaut, auf der sie ihre Kunden dazu aufruft, sich gegen das geplante Rx-Versandverbot auszusprechen. (Screenshot: DAZ.online)

PR-Kampagne

DocMorris startet Anti-Versandverbot-Internetseite

Die niederländische Versandapotheke DocMorris verstärkt ihre Lobbymaßnahmen zum Erhalt des Rx-Versandhandels. DocMorris präsentiert eine neue Internetseite, die nur eine Botschaft hat: „Stoppt ... » mehr

Neuartige Internet-Diskussion: Im Business-Netzwerk Xing präsentieren die ABDA und DocMorris ihre Thesen für das weitere Vorgehen nach dem EuGH-Urteil, die Leser dürfen abstimmen. (Screenshot: DAZ.online)

Leser-Debatte über EuGH-Urteil

ABDA und DocMorris batteln sich auf Xing

In einer ungewöhnlichen Debatte stehen sich seit dem heutigen Donnerstag die ABDA und DocMorris gegenüber: Im sozialen Business-Netzwerk Xing präsentieren ABDA-Hauptgeschäftsführer Sebastian ... » mehr

Wo Ärzte sind, fühlten sich auch Apotheker wohl: SPD-Politiker Karl Lauterbach schreibt alle SPD-Abgeordneten an. (Foto: dpa)

Neuer Lauterbach-Brief

Mit Ärzten Apotheken retten

Das Thema des Versandhandels mit Rx-Arzneimitteln scheint Karl Lauterbach (SPD) keine Ruhe zu geben. Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen schreibt er einen Brief an alle SPD-... » mehr

Distribution im Versand und Beratung in der Apotheke: Wie stellt sich Karl Lauterbach das vor? (Foto: stockpics / Fotolia)

Kommentar

Wie soll das gehen, Herr Lauterbach?

Karl Lauterbach möchte die Qualifikation der Apotheker besser nutzen. Er hält es für Ressourcenverschwendung, es nicht zu tun. Aber was genau will er denn tun, fragt sich DAZ.online-Redakteurin ... » mehr

Der Bundes- und Landesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, will die Diskussion um das Rx-Versandverbot offenbar in den Landeswahlkampf tragen. (Foto: dpa)

Rx-Versandverbot

Lindner macht Versandapotheken zum Wahlkampfthema

Die FDP habe Respekt vor Apotheken, sagt ihr Chef Christian Lindner – und macht Stimmung gegen das Rx-Versandverbot des Bundesgesundheitsministers. Er fordert die Landesregierung von Nordrhein-... » mehr

Kar Lauterbach findet, dass ein Rx-Versandhandelsverbot nicht in die Zeit passt. (Foto:dpa)

Rx-Versandverbot

„Man kann niemanden zwingen, in die Apotheke zu gehen“

Karl Lauterbach, stellvertretender Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, protestiert vehement gegen den Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot. Er will den Rx-Versand samt Boni unbedingt ... » mehr

So geht es nicht: BVDVA-Chef Christian Buse erklärt gegenüber DAZ.online, dass der Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot aus seiner Sicht rechtlich nicht haltbar ist und dass die Patienten gegen diese Maßnahme protestieren könnten. (Foto: P. Külker)

Rx-Versandverbot

Versandapotheker hoffen auf die Kanzlerin

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) läuft Sturm gegen den Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot. Aus Sicht des Verbandes ist das Verbot rechtlich nicht haltbar. Verbandschef Christian ... » mehr

Neuer Werbespot: In einem neuen TV-Spot unterstützt die Apotheken-Umschau die ABDA bei ihrer Kampagne nach dem EuGH-Urteil. (Screenshot: DAZ.online)

Neuer TV-Werbespot

Apotheken-Umschau unterstützt ABDA-Kampagne

In einem aufwendig produzierten Fernseh-Werbespot mit dem Titel „Danke Apotheke“ mischt sich der Wort&Bild-Verlag in die aktuelle politische Diskussion um den Apothekenmarkt ein. Ohne das geplante... » mehr

Klares Nein: Einen Tag nachdem das Bundesgesundheitsministerium seinen Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot präsentierte, sprechen sich die Gesundheitsexperten der SPD dafür aus, dem Gesetz nicht zuzustimmen. (Foto: dpa)

„Absehbarer Rohrkrepierer“

SPD und Grüne wollen Rx-Versandverbot nicht zustimmen

Die Gesundheitspolitiker der SPD-Bundestagsfraktion lehnen den vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vorgelegten Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot ab. In einer Abstimmung am heutigen Dienstag ... » mehr

Wirbt für Unterstützung: ABDA-Präsident Friedemann Schmidt wünscht sich, dass möglichst viele Bundestagsabgeordnete dem vom BMG vorgelegten Gesetzentwurf zum Verbot des Rx-Versandes zustimmen. (Foto: A. Schelbert)

ABDA-Reaktion auf Rx-Versandverbot

„Alle politischen Kräfte müssen dieses Gesetz unterstützen“

Die ABDA begrüßt den vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Referentenentwurf zum Rx-Versandverbot. ABDA-Präsident Friedemann Schmidt wünscht sich, dass nun möglichst viele Politiker ... » mehr

Expertenrunde
im Hamburger Apothekerhaus: Dr. Jörn Graue, Prof. Dr. Harald G.
Schweim, Dr. Peter Froese, Prof. Dr. Elmar Mand, Prof. Dr. Hilko J. Meyer (von links) (Foto: tmb)

Suche nach Plan B

Experten wollen Umgehung der Preisbindung verbieten lassen

Neben dem Rx-Versandverbot sollten die Apotheker auf ein Verbot von Umgehungen der Preisbindung hinarbeiten. Dies empfahl eine Expertenrunde bei einem Treffen im Hamburger Apothekerhaus » mehr