Die Jungen Liberalen widersprechen den Aussagen einiger FDP-Landesverbände und fordern eine weitgehende Liberalisierung des Apothekenmarktes. (Foto: dpa)

Apothekenketten und Versandhandel

Junge Liberale wollen keinen „Welpenschutz“ für Apotheker

Zumindest was die Einstellung zum Apothekenmarkt betrifft, ist die FDP ein Jahr vor der Bundestagswahl eine gespaltene Partei. Neueste Episode im Meinungs-Wirrwarr: Die Jungen Liberalen fordern ... » mehr

Contra aus Bayern: Der Vorsitzende der FDP Bayern, Albert Duin, widerspricht den Aussagen der FDP-Bundesvorsitzenden zum Apothekenmarkt in Teilen und fordert ein vorübergehendes Rx-Versandverbot. (Foto: dpa)

FDP Bayern vs. Bundes-FDP

„Der Versandhandel schneidet den Apothekern das Fleisch von den Rippen“

In der FDP gibt es weiterhin keine klare, einheitliche Meinung zum Wettbewerb im Apothekenmarkt. Nachdem sich die stellvertretende Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann für Marktöffnungen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Beobachtungsstudie zu isla® junior zeigt

Effektive Reduktion der Halsbeschwerden um 80,3%

Eine neue Beobachtungsstudie zu isla® junior zeigt die effektive Beschwerdelinderung erkältungsbedingter Halsbeschwerden um bis zu 89,2% bei gleichzeitig hoher Patienten Compliance » mehr

Geht doch: Die Grünen-Fraktion im Bundestag hat es geschafft, den ABDA-Präsidenten Friedemann Schmidt und DocMorris-Vorstand Max Müller an einen Tisch zu bringen. So schlecht war die Stimmung gar nicht. (Foto: Grünen Fraktion)

Fachgespräch im Bundestag

Das Traumpaar Schmidt-Müller

In den vergangenen zwölf Jahren haben Gespräche zwischen der ABDA und DocMorris nur vor Gericht stattgefunden. Am heutigen Montag trafen ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und DocMorris-Vorstand Max... » mehr

Die Grünen-Fachtagung war gut besucht. Die geladenen Gäste neben den beiden Grünen-Politikerinnen Katja Dörner und Kordula Schulz-Asche: Reinhard Busse (TU Berlin), Klaus Holthoff-Frank (Monopolkommission), Friedemann Schmidt (ABDA) und Max Müller (DocMorris) (v.l.). (Foto: ks / DAZ.online)

Monopolkommission

„Sanfter” Wettbewerb mit flexibler Service-Pauschale

Das 2010 von der Monopolkommission vorgeschlagene Modell eines „sanften Preiswettbewerbs“ für Apotheken ist heute aktueller denn je. Davon ist Klaus Holthoff-Frank von der Monopolkommission ü... » mehr

Versandapotheken benötigt: Aus Sicht der SPD-Politiker Steffen-Claudio Lemme und Carsten Schneider wäre es ein Fehler, den Rx-Versand gänzlich zu verbieten. Die Fraktion der Linken allerdings begrüßt den Beschluss des Bundesrates. (Foto: dpa)

Bundesratsbeschluss

SPD-Abgeordnete enttäuscht über Rx-Versandverbot

Die Empfehlung des Bundesrates, den Rx-Versandhandel zu verbieten, stößt im Bundestag nicht nur auf Gegenliebe. Zwei Thüringer SPD-Abgeordnete äußern sich enttäuscht über den Beschluss der Lä... » mehr

Chance nutzen: Aus Sicht der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, müssen sich die Apotheker in den kommenden Jahren mit der gesellschaftlichen Entwicklung mitbewegen, sonst könnten sie bewegt werden. (Foto: dpa)

FDP-Vize Strack-Zimmermann

„Wenn die Apotheker nicht mitmachen, werden sie überrollt“

Fremd- und Mehrbesitzverbot aufheben, keine Debatte über Apothekenketten führen, den Markt vollständig liberalisieren, das Rx-Versandhandelsverbot auf den Weg bringen. Kaum zu glauben, aber das ... » mehr

Vor dem Bundesgerichtshof trafen sich gestern die Anwälte der Apothekerkammer Nordrhein und von DocMorris. (Foto: BGH)

DocMorris vs. Kammer Nordrhein

Bundesgerichtshof schickt Rx-Boni in die nächste Runde

Der Bundesgerichtshof hat am gestrigen Donnerstag erstmals unter den neuen Vorzeichen des EuGH-Urteils zur Rx-Preisbindung ein Boni-Verfahren verhandelt. Das Ergebnis: Die Vorinstanz, das ... » mehr

Am Freitag nahm der Bundesrat den Vorschlag Bayerns für ein Rx-Versandverbot an. (Foto: Bräuer)

Beschluss im Bundesrat

Bundesländer fordern Rx-Versandhandelsverbot

Mit einer knappen Mehrheit und nach einer kuriosen Abstimmung fordert die Länderkammer von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ein Versandverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel. Die ... » mehr

Boni behalten, Apotheken stärken: Aus Sicht des Verbraucherschützers Kai-Helge Vogel sollten Patienten in einigen Fällen von den Boni profitieren, gleichzeitig sollte die Apotheke vor Ort aus seiner Sicht aber gestärkt werden. (Foto: VZBV)

Verbraucherschützer Kai-Helge Vogel (VZBV)

„Verbraucher könnten dem Rx-Versandverbot ausweichen“

Auf relativ abstrakter Ebene wird bei den Apothekern und in der Politik derzeit über die Auswirkungen des EuGH-Urteils diskutiert. Was bedeuten die Neuregelungen aber für die Patienten? Ist das ... » mehr

Motiv
der Kampagne „Ick bün all dor!“ der schleswig-holsteinischen Apotheker. (Quelle: Dr. Kai Christiansen) 

Apotheker in Schleswig-Holstein

„Kombipräparat“ gegen EuGH-Urteil

Die schleswig-holsteinischen Apotheker stellten am Mittwoch ihr Kampagnenmotiv und einen Plan für gesetzliche Maßnahmen nach dem EuGH-Urteil vor. Für Dr. Peter Froese ist dazu ein „Kombipräparat... » mehr