Studie aus den USA

Hälfte der COVID-19-Infektionen kommt von Menschen ohne Symptome

Remagen - 26.02.2021, 07:00 Uhr

Eine Forschergruppe aus Chicago hat SARS-CoV-2-Infekionen in NYC unter die Lupe genommen. (Foto: IMAGO / Levine-Roberts)

Eine Forschergruppe aus Chicago hat SARS-CoV-2-Infekionen in NYC unter die Lupe genommen. (Foto: IMAGO / Levine-Roberts)


Reproduktionszahl eventuell höher als angenommen

Die Wissenschaftler betrachten diese deswegen als wesentlichen Faktor für die Entwicklung des Infektionsgeschehens und auch für die Herdenimmunität und fordern, die nichtsymptomatischen Fälle bei den Maßnahmen gegen die Pandemie stärker zu berücksichtigen. Ihrer Meinung nach könnten sie für die Milderung von Ausbrüchen von entscheidender Bedeutung sein. Unabhängig davon raten die US-Wissenschaftler dazu, aktuelle Annahmen über die grundlegende Reproduktionszahl von SARS-CoV-2 zu überdenken. Diese könnte größer sein als häufig angenommen, so ihre Befürchtung, je nachdem, wie infektiös die asymptomatischen Fälle sind.

Testgeschehen stärker berücksichtigen

Weiterhin halten die Chicagoer Forscher es für dringend erforderlich, dass öffentliche Gesundheitsbehörden ihre Testprotokolle und -Zahlen öffentlich zugänglich machen, damit diese Daten in Übertragungsmodelle integriert werden können. 

„Die Bereitstellung dieser Informationen ist ebenso wichtig wie die Angabe der Anzahl der Fälle“, betont Pascual. „Andernfalls besteht eine Diskrepanz zwischen der Anzahl und Art der Fälle, die im Laufe der Zeit gemeldet werden, und der zugrunde liegenden Übertragungsdynamik. Diese Daten sind für die epidemiologische Modellierung von essenzieller Bedeutung.“



Dr. Helga Blasius (hb), Apothekerin
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Unklare Datenlage zu SARS-CoV-2-Übertragung muss bei Präsenzunterricht berücksichtigt werden

Die Rolle der Kinder

Was Massentests im Kampf gegen COVID-19 leisten können

Schnelltesten im Akkord

RKI-Vize Schaade zur Ausbreitung des Coronavirus

Warum steigt die Reproduktionszahl?

Die hochinfektiöse Corona-Variante bestimmt die Dynamik der Pandemie

Damoklesschwert Delta

Woran erkennt man Covid-19?

Coronavirus: Screening-Methoden erfolglos

Vielfältige Symptome bei COVID-19

Könnte das Corona sein?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.