COVID-19-Impfstoff von Sinova

Weiterer Fortschritt mit CoronaVac

Remagen - 22.06.2020, 12:15 Uhr

CoronaVac gehört zu den großen Kandidaten als Coronvirus-Impfstoff und Sinovac zu den „frühen Vögeln“ der COVID-19-Impfstoff-Entwickler. (c / Foto: weyo / stock.adobe.com)

CoronaVac gehört zu den großen Kandidaten als Coronvirus-Impfstoff und Sinovac zu den „frühen Vögeln“ der COVID-19-Impfstoff-Entwickler. (c / Foto: weyo / stock.adobe.com)


„Kritischer Meilenstein erreicht“

Angesichts dieses Erfolges will das Unternehmen der chinesischen NMPA nun in naher Zukunft einen klinischen Studienbericht für die Phase II und ein Studienprotokoll für die Phase III vorlegen. Außerdem sollen weitere Anträge für Phase III-Studien außerhalb Chinas in Angriff genommen werden.

Mehr zum Thema

Erst vor kurzem informierte Sinovac über einen Kooperationsvertrag mit dem brasilianischen Instituto Butantan, über den das von COVID-19 ebenfalls stark gebeutelte Land mit dem Impfstoff versorgt werden soll. Im Rahmen der Partnerschaft wird das Instituto Butantan unter anderem eine Phase-III-Studie in Brasilien sponsern.

Nach Einschätzung von Weidong Yin, Vorsitzender, Präsident und CEO von Sinovac, hat sein Unternehmen mit den bisherigen Ergebnissen aus der Phase I und der Phase II „insgesamt einen kritisch wichtigen und aufregenden Meilenstein im Kampf gegen COVID-19 erreicht“.

Bau einer Produktionsanlage

Sinovac habe bereits damit begonnen hat, in den Bau einer Produktionsanlage zu investieren, um die Anzahl der verfügbaren Dosen maximieren zu können, fügt der Sinovac-Chef an. Bislang verkauft das im Jahr 1999 gegründete Biotech-Unternehmen sein Impfstoff-Portfolio hauptsächlich in China, streckt aber gleichzeitig seine Fühler auf internationale Märkte aus.



Dr. Helga Blasius (hb), Apothekerin
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Erste klinische Phase-III-Studien laufen

Impfstoffforschung unter Hochdruck

Was bislang zu den Kandidaten aus dem Reich der Mitte bekannt ist

Corona-Impfstoffe aus China

42 COVID-19-Impfstoffe in klinischer Erprobung, zehn in Phase III

Das Impfstoffrennen

Hoffnung auf ein kalkulierbares Pandemieende wächst

Impfstoffe in Sicht

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.