Internet, Podcasts und mehr

Corona – wo gibt es seriöse Informationen?

Stuttgart - 27.03.2020, 07:00 Uhr

Dass zu wenig über Corona informiert wird, ist sicherlich nicht der Fall. Schwieriger ist die Frage: Welche Informationsquellen sind seriös? (t / Foto: ezstudiophoto / stock.adobe.com)

Dass zu wenig über Corona informiert wird, ist sicherlich nicht der Fall. Schwieriger ist die Frage: Welche Informationsquellen sind seriös? (t / Foto: ezstudiophoto / stock.adobe.com)


Weitere Adressen im Netz

Zahlen und Daten zur Pandemie

Unter anderem die Süddeutsche Zeitung arbeitet die Daten der John-Hopkins-University grafisch auf und aktualisiert mehrmals täglich die Infektionszahlen und die Tendenz der Ausbreitungsgeschwindigkeit international und auch für jedes Bundesland.

Newsblogs der öffentlich rechtlichen Sendeanstalten

Hier lässt sich auch etwas über länderspezifische Regelungen und Meldungen erfahren.

Zum Beispiel: 

Pharmakotherapie: Unabhängiger Newsblog von Medizinredakteuren

In ihrem Newsblog schreiben die Redakteure in unregelmäßigen Abständen zu aktuellen Themen, darunter auch Corona. Zuletzt erschienene Beiträge:

Angebote des Wort & Bild Verlags auf apotheken.umschau.de

Coronavirus-Ticker: Ausgewählte Informationen rund um die Coronakrise von externen Internetseiten, die täglich von der Redaktion recherchiert und kuratiert werden.

Corona-Newsletter: Das Apotheken Umschau-Redaktionsteam liefert tagesaktuell ausführliche, medizinisch fundierte und zuverlässige Informationen zum Thema Coronavirus. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und ist kostenfrei abonnierbar unter www.apotheken-umschau.de/newsletter

Flyer für Patienten

Coronavirus: Gesammelte Informationen

Das Redaktionsteam der Apotheken Umschau, bestehend aus Ärzten, Pharmazeuten und Journalisten, alle Fakten in einem Informations-Flyer zusammengestellt.



Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mit Heuschnupfen oder Asthma durch die Corona-Pandemie

Aufatmen!

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Fakten gegen Fake-News bei Corona

Falsche Mythen zum Coronavirus

WHO entkräftet Corona-Unsinn

Diskussionen rund um das Übertragungsrisiko und einen mysteriösen Krankheitsverlauf

COVID-19 bei Kindern

2 Kommentare

NZZ Grafische Darstellungen zum Corona-Virus

von Christian Timme am 29.03.2020 um 11:50 Uhr

https://www.nzz.ch/panorama/die-wichtigsten-grafiken-zum-coronavirus-ld.1542774

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Info Corona Krise

von Bernd Küsgens am 27.03.2020 um 9:52 Uhr

https://www.nzz.ch/

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.