Patientendaten-Schutzgesetz

Das grüne Rezept soll elektronisch werden

Stuttgart - 31.01.2020, 14:30 Uhr

Auch beim Grünen Rezept soll bald Schluss sein mit Stift und Tinte: Das Patientendaten-Schutzgesetz will auch das Grüne Rezept elektronisch machen. ( r / Foto: imago images / photothek)

Auch beim Grünen Rezept soll bald Schluss sein mit Stift und Tinte: Das Patientendaten-Schutzgesetz will auch das Grüne Rezept elektronisch machen. ( r / Foto: imago images / photothek)


BAH begrüßt grünes E-Rezept

Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) begrüßt diesen Punkt im Gesetzesvorhaben, liegt dem BAH das grüne Rezept schon seit jeher am Herzen. Er hatte bereits in einer Stellungnahme zum Apotheken-Stärkungsgesetz im August 2019 auf ein grünes elektronisches Rezept gepocht.

Dr. Cranz, BAH-Hauptgeschäftsführer, erklärt: „Auch im Zeitalter des elektronischen Rezeptes ist eine ganzheitliche Arzneimittelversorgung mit rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimitteln unverzichtbar. Insofern begrüßen wir es sehr, dass mit dem vorliegenden Gesetzentwurf die Selbstverwaltung beauftragt wird, das Grüne Rezept elektronisch umzusetzen.“



Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG)

Spahn will die E-Rezept-Pflicht ab 2022

Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG)

Spahn droht Widerstand bei der E-Rezept-Pflicht

Patientendaten-Schutzgesetz

Bundesrat winkt PDSG durch

Erste Reaktion auf Referentenentwurf

ABDA ist zufrieden mit Spahns E-Rezept-Plänen

Gematik veröffentlicht E-Rezept-Spezifikationen – mit einigen Überraschungen

E-Rezept-App soll Apotheken „durchsuchbar“ machen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)