Influenzasaison 2019/20

Grippe im Anmarsch?

Stuttgart - 19.12.2019, 16:30 Uhr

Bislang ist noch Ruhe im Grippewinter. Zeit, um vor Beginn der Grippewelle nochmals an die Influenzaimpfung zu erinnern. (m / Foto: imago images / Christian Ohde)

Bislang ist noch Ruhe im Grippewinter. Zeit, um vor Beginn der Grippewelle nochmals an die Influenzaimpfung zu erinnern. (m / Foto: imago images / Christian Ohde)


Influenza A-Viren „dominieren“

Derzeit scheint auch international – auf europäischer Ebene – die Influenza-Aktivität noch überschaubar. Nur das Vereinigte Königreich mit Nordirland und Georgien berichten über eine mittlere Grippeaktivität, ansonsten ist dem RKI zufolge die Influenza-Aktivität niedrig bis sogar unterhalb des Schwellenwertes. Von den gefundenen Viren waren die meisten, wie auch hierzulande, Influenza A zuzuordnen, die untersuchten B-Viren gehörten zur Victoria-Linie. Auch das ist nicht weiter ungewöhnlich.

Auch der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha betont in einer gemeinsamen Mitteilung des Ministeriums für Soziales und Integration und des Regierungspräsidiums Stuttgart: „Eine echte Virusgrippe ist keine einfache Erkältungskrankheit, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung, vor der die Grippeimpfung Schutz bietet. Eine besondere Verantwortung nicht nur für sich selbst, sondern auch zum Schutz der von ihnen betreuten Personen besteht dabei für medizinisches und pflegerisches Personal“, so Lucha.

„Seit Beginn der Grippesaison im Oktober 2019 wurden an das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bis gestern 235 Erkrankungsfälle übermittelt. Betroffen sind fast alle Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg sowie alle Altersgruppen“, erklärt der Stuttgarter Regierungspräsident Wolfgang Reimer. Eine Person, über 80 Jahre alt und nicht geimpft, sei an der Influenza-Infektion verstorben. Im Vergleichszeitraum des Vorjahrs hatte es in Baden-Württemberg 190 Influenza-Fälle gegeben.



Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Influenzasaison 2018/19

Die Grippewelle beginnt bald

Influenzasaison 2019/20

RKI bestätigt Start der Grippewelle

Influenzasaison 2018/19

Die Grippe ist da

Influenzasaison 2019/20

Die Grippewelle hat begonnen, …

Influenzasaison 2019/20

Neuer Höhepunkt der Grippewelle

Influenzasaison 2019/20

Ende der Grippewelle in Sicht

Influenzasaison 2019/20

Höhepunkt der Grippewelle vorbei

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.