PTAheute-Tipps

Der Podcast zum Rahmenvertrag: das Wichtigste in acht Minuten

Stuttgart - 12.07.2019, 17:45 Uhr

Der neue Rahmenvertrag sorgt weiterhin für viel Gesprächsstoff in den Apotheken, insbesondere die Neuregelungen zur Arzneimittelauswahl beschäftigen Apotheker und auch PTA. Die PTAheute-Redaktion hat einen Podcast erstellt, in dem die wichtigsten Neuerungen kurz und knapp erklärt werden. (m / Foto: Jacob Lund / stock.adobe.com)

Der neue Rahmenvertrag sorgt weiterhin für viel Gesprächsstoff in den Apotheken, insbesondere die Neuregelungen zur Arzneimittelauswahl beschäftigen Apotheker und auch PTA. Die PTAheute-Redaktion hat einen Podcast erstellt, in dem die wichtigsten Neuerungen kurz und knapp erklärt werden. (m / Foto: Jacob Lund / stock.adobe.com)


Am 1. Juli trat der neue Rahmenvertrag zur Arzneimittelversorgung in Kraft. Seitdem sind viele Neuerungen bei der Arzneimittelauswahl zu beachten. Viele Apotheker fühlen sich verunsichert und wundern sich über das neue Regelwerk. Die Redaktion von PTAheute hat in einem knapp achtminütigen Podcast das Wichtigste zusammengefasst.

Der Rahmenvertrag für die Arzneimittelversorgung gemäß § 129 Absatz 2 SGB V ist die zentrale Grundlage für die Details bei der Belieferung von GKV-Rezepten. Nach jahrelangen Verhandlungen führt der neue Vertrag zu zahlreichen Änderungen. Viele Details hat DAZ.online bereits vorgestellt. Die wohl größte Neuerung betrifft die Arzneimittelauswahl. Es werden jetzt ein „generischer Markt“ und ein „importrelevanter Markt“ unterschieden. In beiden „Märkten“ sind bevorzugt Rabattarzneimittel abzugeben. Doch wenn kein Rabattvertrag besteht oder aus anderen Gründen kein Rabattarzneimittel abgegeben werden kann, gelten in beiden „Märkten“ unterschiedliche Regeln. Anders als bisher konkurrieren diese Regeln nicht mehr miteinander.

Hier können Sie sich über das neue Regelwerk per Podcast kurz und knapp informieren.

Die DAZ.online-Themenseite zum neuen Rahmenvertrag

Rahmenvertrag

Importquote, Lieferfähigkeit, Sonder-PZN

Rahmenvertrag

DAP-Arbeitshilfen zum neuen Rahmenvertrag

Das DeutscheApothekenPortal stellt Arbeitshilfen zum neuen Rahmenvertrag zur Verfügung. Zur Übersicht über alle Arbeitshilfen geht es hier.


Cornelia Neth, Autorin DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


1 Kommentar

Retax

von Peter Kahr am 14.07.2019 um 12:39 Uhr

In welcher Höhe wird retaxiert? Wenige Cent Differenz zum „Preisanker“ oder Vollabzug

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.