Beratungsquickie

Trockene Nasenschleimhaut – was hilft?

Bonn - 31.05.2019, 17:45 Uhr

Auch auf Flugreisen trocknet die Nasenschleimhaiut leicht aus. ( r / Foto: kasto / stock.adobe.com)                   

Auch auf Flugreisen trocknet die Nasenschleimhaiut leicht aus. ( r / Foto: kasto / stock.adobe.com)                   


Behandlungsmöglichkeiten

Isotone Nasensprays

Präparate auf Meersalzbasis leisten hier gute Dienste. Dar­unter befinden sich isotone Meersalz-­Nasensprays. Sie haben einen Salzgehalt von 0,9 Prozent, genau wie der Salzgehalt in der Nasenschleimhaut. Einige Präparate enthalten noch zusätzlich Dexpanthenol zum Schutz der Schleimhäute. Die isotonen Meersalznasensprays dienen zur Pflege, Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut. Teilweise sind Zusätze wie ätherische Öle, Dexpanthenol, Aloe vera oder Ectoin enthalten. Dex­panthenol fördert die Wundheilung der geschädigten Schleimhäute, Aloe vera wirkt befeuchtend. Ectoin hat zellschützende, entzündungshemmende, pflegende und membranstabilisierende Eigenschaften.

Nasenduschen

Die Nasendusche mit Salz ist eine gute Alter­native zum isotonen Meersalznasenspray. Die Nasendusche hat ebenso reinigende, befeuchtende und pflegende Effekte. Man kann sie nicht nur zur Nasenpflege anwenden, sondern auch als Vorbeugung vor Erkältungen oder bei akutem Schnupfen. Es befreit die Nase von täglichen Belastun­gen wie Pollen, Viren und Bakterien. Auf diese Weise wirkt es vorbeugend vor Erkältungskrankheiten und wirkt lindernd bei Allergikern im Sommer. Außerdem wirkt die Nasendu­sche in Kombination mit dem Salz aktiv schleimlösend und befreit so die Nase bei akuten Erkältungskrankheiten. 

Hypertones Nasenspray

Ein hypertones Meersalz-Nasenspray eignet sich sehr gut bei verstopfter Nase. Daher eignen sich leicht hypertone Lösungen (bis zu ca. 3  Prozent) zur physikalischen Abschwellung der Nasenschleimhaut und zur Sekret-Verflüssigung. Durch den höhe­ren Salzgehalt des hypertonen Nasensprays wird der Schleimhaut flüssiges Sekret entzogen, bis ein Konzentra­tionsausgleich stattgefunden hat. Die Flüssigkeitseinlage­rungen in der Nasenschleimhaut werden verringert. Durch diesen osmotischen Effekt kommt es zur Abschwellung der Nasenschleimhaut. Es kommt nicht wie bei einem che­mischen abschwellenden Nasenspray zum Gewöhnungsef­fekt und es trocknet auch nicht die Schleimhäute aus. 

Präparatebeispiele


Salzhaltige Zubereitungen

Isotonische Salzlösung: Olynth® salin (NTR)

Meerwasser, isotonisiert: Rhinomer® (NAS)

Meerwasser, isotonisiert (+ Aloe vera, Eukalyptusöl): Rinupret® Pflege (NAS)

Mineralstoffe (Natrium, Kalium, Chlorid, Hydrogencarbonat, Sulfat): Emser® Nasenspülsalz physiologisch (PUL)

Natürliches Emser Salz: Emser® (NAS, NTR)

Hypertones Nasenspray mit 2,7% Meersalz: hysan® Salinspray (NAS)

Nasensalben und -öle

Dexpanthenol: Bepanthen® (ASN)

Natürliches Emser Salz: Emser® sensitiv (NSA)

Apfelsinenschalenöl, Cetiol CC, raff. Sesamöl, Zitronenöl: GeloSitin® Nasenpflege (NAO)

Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat: Nisita® (NSA)

Weitere Nasalia

Meerwasser, hyperton (+Ectoin): Olynth® Ectomed (NAS)

Glycerol, grüner Tee-Extrakt, Heidelbeerblätter-, Holunderbeeren- u. Cranberry-Extrakt: Emser® Sinusitis Spray Forte (NAS) 



Lars Peter Frohn, Apotheker, Autor DAZ.online
radaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

So lässt sich Nasenbluten stoppen

Zu tief gebohrt?

Isotonie, Wundheilung, Befeuchtung – was „Nasenpflegemittel“ versprechen, und was sie halten

Was pflegt die Schnupfennase?

Schniefnase adé 

Gut beraten bei Schnupfen

Beratung zur Anwendung von Salzlösungen bei Erkältungssymptomen

Nase frei!

Alternativen zu Xylometazolin & Co. (Teil 2 von 2)

Welche Nasensprays wirken abschwellend?

Das verschnupfte Baby ist anatomisch und immunologisch ein anderes Wesen

(K)ein banaler Infekt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)