Sachsen-Anhalt

Baderslebener Apotheke schließt nach 28 Jahren

Berlin - 09.05.2019, 09:05 Uhr


Nach 28 Jahren schließen Maria-Luise und Johann Thommes die Adler-Apotheke in Badersleben. Die Apotheke ist nicht barrierefrei. 

Dazu erklärt Maria-Luise Thommes gegenüber Volksstimme.de: „Natürlich haben wir nach einem Nachfolger gesucht.“ Es habe auch einige Interessenten gegeben. Allerdings entspricht der jetzige Zugang zur Apotheke mit einer Treppe nicht mehr den heutigen Anforderungen an Barrierefreiheit. „Wir selbst hatten zwar Bestandsschutz, jede Nachfolge jedoch hätte zwingend einen Neuanfang und damit einen Umbau bedeutet.“ Somit sei die Entscheidung gefallen, die Zeit der Adler-Apotheke zu beenden.

Nach Volksstimme-Informationen wird die Versorgung künftig mit Medikamenten durch die Apotheken in Pabstorf und Zilly sichergestellt.


Diesen Artikel teilen: