Gehaltsumfrage

Wie viel verdienen Filialleiter?

Stuttgart - 26.02.2019, 14:00 Uhr

20 bis 30 Prozent über Tarif bekommen Filialleiter im Durchschnitt. (Foto: fotomek/stock.adobe.com)

20 bis 30 Prozent über Tarif bekommen Filialleiter im Durchschnitt. (Foto: fotomek/stock.adobe.com)


Das Gehalt eines Filialleiters ist höher als das eines „normalen“ Apothekers. Durchschnittlich liegt es bei 20 bis 30 Prozent über Tarif, die Bandbreite reicht jedoch von einem bis 50 Prozent. Wovon hängt die Höhe des Gehalts ab und wer verdient wie viel? Unsere Gehaltsumfrage soll Licht ins Dunkel bringen.

Filialleiter sind Apotheker in einer Führungsposition – dementsprechend mehr Arbeit und auch Verantwortung haben sie. Wie in anderen Branchen auch erwartet man als Gegenleistung für den Einsatz auch ein höheres Gehalt. In einer Umfrage der Apothekengewerkschaft Adexa aus dem Jahr 2014 gaben jedoch nur 88 Prozent der Filialleiter an, ein übertarifliches Gehalt zu bekommen. Die Bandbreite reichte dabei von 1 Prozent bis zu 50 Prozent über Tarif, der Durchschnitt lag damals bei 16 Prozent.

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil

Doch wie ist die Situation heute? Gibt es lokale Unterschiede? Werden Filialleiter, die sich eigenverantwortlich um ihre Filiale kümmern, besser bezahlt als solche, bei denen sich der Inhaber um das meiste kümmert? Helfen Sie uns, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden und beteiligen Sie sich an unserer Gehaltsumfrage für Filialleiter. Die Teilnahme erfolgt anonym und wir würden uns freuen, wenn sich so viele Filialleiter wie möglich ein paar Minuten Zeit nehmen, um die Fragen ehrlich zu beantworten. Die Ergebnisse präsentieren wir Ihnen in der nächsten Ausgabe von Eins & Drei – Das Filialapotheken-Magazin und im Überblick auf DAZ.online.

Filialapothekentag

Am 15. und 16. März findet in Stuttgart die Interpharm statt, unter anderem mit dem Filialapothekentag am Samstag, den 16. März. Dort stehen Themen wie Mitarbeiterakquise, Teamführung und die OHG auf dem Programm.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

 


Martina Schiffter-Weinle, Apothekerin, Redakteurin PTAheute.de
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Adexa und ADA einigen sich auf neuen Gehaltstarifvertrag – er gilt ab 1. September

Drei Prozent mehr Gehalt für alle

WSI vergleicht die Gehälter verschiedener Einzelhandelskaufleute

PKA stehen schlechter da

Hersteller messen andere Werte als Öko-Test

Zu viele Pyrrolizidinalkaloide in Stilltees?

Über neun Prozent höhere Bruttostundenlöhne

Tarifbindung zahlt sich aus – besonders für Frauen

Neuer Gehaltstarifvertrag für öffentliche Apotheken

Ein Plus von 3,0 Prozent

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.