Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaften 2019

Skischweiß und Golden Twenties

Berchtesgaden / Stuttgart - 11.02.2019, 15:00 Uhr


The Golden Twenties: Perlenschnüre und Federbänder

Abends wurde der Skidress gegen etwas Glamour getauscht. Bei den Damen: endlose Zigarettenspitze und Perlenketten, Federstirnbänder und ein Bubikopf. Das alles gepackt in schicke Charlestonkleider, gerne mit Fransen, und ja nicht zu wenig Gold und Pailetten. Bei den Herren: Schiebermützen, Hosenträger und schwarz-weiße Schuhe. Die Golden stehen für Wirtschaftaufschwung und waren die Blütezeit der deutschen Kunst und Wissenschaft. In Frankreich wir dieses Jahrzehnt auch als „années folles“ (verrückte Jahre) bezeichnet. Und verrückt ist tatsächlich irgendwie, dass sich all die schicken Gäste – herausgeputzt im Stil dieses Zeitalters – tatsächlich in Charlestonlaune befanden.

Auch beim Ambiente zeigte sich Sanacorp gewohnt kreativ und 20-er Jahre authentisch: Stilvoll, schwarz-weiß, aufgepeppt mit Silber und Glitzer, flauschig-weißen Federn und langen Perlenschnüren. Die Spieler unter der Gästen durften ihr Glück beim Roulette oder Poker versuchen, Dandys mit Hochrad kreuzten durch die Gäste – und überall der Hauch dieser glamourösen Epoche. Nur die Champagnerkelch-Pyramide fehlte.

Die goldenen Zwanziger fanden damals ihr jähes Ende in der Weltwirtschaftskrise – ganz so abrupt und ernüchternd gestaltete sich das Wochenende für die Apotheker in Berchtesgaden nicht. Auch wenn der nächste Morgen sicherlich für manchen Apotheker auch ein herbes Aufwachen nach den goldenen Zeiten war.



Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.