Niedersachsen

120 kg-Möbeltresor mit Tilidin aus friesischer Apotheke gestohlen

Berlin - 22.11.2018, 15:10 Uhr


In der Nacht zum Mittwoch hebelten bisher unbekannte Täter die Eingangstür einer Apotheke in der Menkestraße von Schortens nahe Wilhelmshaven auf und entwendeten u.a. einen Tresor, der Medikamente enthielt.

Bei dem Tresor handelt es sich um einen 120 kg schweren und 700 X 520 X 400 mm großen Möbeltresor. Der Abtransport des schweren Tresors dürfte von mehreren Personen und außerdem mit einem Fahrzeug erfolgt sein.

In dem Tresor befand sich auch das Morphin Tilidin.
Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, warnt vor den unerwünschten Wirkungen des Medikaments, wie z. B. Wahrnehmungsstörungen, Tremor und epileptische Krampfanfälle.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/92110 in Verbindung zu setzen.


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.