Nordrhein-Westfalen

Gevelsberg: Loch in Apothekenschaufenster geschlagen

Berlin - 29.08.2018, 12:45 Uhr


Am Sonntagmorgen, gegen 0:55 Uhr, schlugen unbekannte Täter ein etwa 120 cm großes Loch in die Schaufensterscheibe einer Apotheke an der Nordstraße im nordrhein-westfälischen Gevelsberg.

Eine Anwohnerin hörte das Geräusch und beobachtete, wie drei Männer in Richtung Cleverstraße davonliefen, meldet die Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis.

Einer der Tatverdächtigen trug einen grauen Pullover und hatte eine helle Kappe auf dem Kopf.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.


Diesen Artikel teilen: