Sachsen

Wechsel in der Zittauer Johannis-Apotheke

Stuttgart - 02.03.2018, 16:05 Uhr


Die bisherige Eigentümerin der Johannis-Apotheke im sächsischen Zittau, Silvia Woski, geht in Ruhestand. Die Apotheke wird von Henrik Wintzen am 1. März 2018 übernommen.

Seit 1978 begann die heute 64-jährige Neugersdorferin Silvia Woski in der Marien-Apotheke in Zittau ihre Berufung als Apothekerin und wechselte 1984 ins Stadtzentrum in die Johannis-Apotheke. 

„Ich habe mich schon vor einem Jahr damit beschäftigt und nach einem geeigneten Nachfolger gesucht“, sagt sie der Sächsischen Zeitung.

Henrik Wintzen betreibt nun ab Donnerstag neben der Marien-Apotheke in Seifhennersdorf, der Fontane-Apotheke in Oderwitz und der Hubertus-Apotheke in Olbersdorf auch die Johannis-Apotheke in Zittau.


Diesen Artikel teilen: