Niedersachsen

Delmenhorster Apotheke: Kundenschub kam erst nach Umzug

Stuttgart - 02.03.2018, 12:05 Uhr


Die Bahnhof-Apotheke in Delmenhorst feiert am heutigen Donnerstag 25. Jubiläum unter der jetzigen Führung. Nach dem Umzug 2012 hat sich die Kundenzahl mehr als verdoppelt.

Die Bahnhof-Apotheke liegt seit 2012 im Gesundheitszentrum an der Bahnhofstraße.„Das hat eine tüchtige Belebung gebracht“, sagt Mitinhaberin Regine Wagner. Die Apotheke werde von mehr als doppelt so vielen Kunden als am vorherigen Standort, einige Schritte stadteinwärts auf der gegenüberliegenden Straßenseite, aufgesucht.

Vor dem Umzug waren die räumlichen Verhältnisse deutlich beengter als heute, sagt Regine Wagner gegenüber dem Delmenhorster Kreisblatt. Die Grundfläche der Apotheke sei sehr schmal und die Räume über vier Etagen verteilt gewesen. Am jetzigen Standort hingegen sei alles „hell, geräumig und moderner“.


Diesen Artikel teilen: