Baloxavir marboxil: Eine Tablette bei saisonaler Influenza

Xofluza – ein neues Arzneimittel gegen Grippe

Stuttgart - 28.02.2018, 10:00 Uhr

In Japan ist das neue Grippemittel bereits zugelassen: Baloxavir marboxil in Xofluza. (Foto: leungchopan / stock.adobe.com)

In Japan ist das neue Grippemittel bereits zugelassen: Baloxavir marboxil in Xofluza. (Foto: leungchopan / stock.adobe.com)


Wann gibt es Baloxavir marboxil?

Mit der Zulassung von Baloxavir marboxil hat Shionogi in Japan die höchste Hürde seines neuen Grippemittels nun genommen. Allerdings – verfügbar ist Baloxavir auch im ostasiatischen Inselstaat noch nicht. Und wie es aussieht, wird auch Xofluza die Japaner in der hiesigen Grippesaison nicht schützen. Laut Shianogi möchte das Pharmaunternehmen auf den Markt bringen, nach Preislistung durch die National Health Insurance (INH).

Mehr zur Grippesaison 2017/18

In den USA und Europa ist Roche an den Zulassungen ebenfalls dran – Medienberichten zufolge plant Roche noch in diesem Jahr erste Zulassungsschritte bei FDA und EMA zu initiieren. Wenn alles gut läuft, könnte Xofluza bereits 2019 auch in den Vereinigten Staaten und der EU als neues Grippearzneimittel zur Verfügung stehen.

Bald neuer Neuraminidasehemmer in der EU?

Noch vor Baloxavir marboxil könnte in der EU allerdings demnächst ein weiterer Neuramidase-Hemmer auf den Markt kommen. Der Humanarzneimittelausschuss der EMA (CHMP) hat in seiner letzten Sitzung im Februar 2018 empfohlen, Peramivir (Alpivab®) zuzulassen. Im Gegensatz zu den bereits verfügbaren Wirkstoffen dieser Klasse wird Peramivir intravenös verabreicht. In den USA war der Wirkstoff bereits temporär im Rahmen einer Notfallverordnung als experimenteller Wirkstoff zur Behandlung der Schweinegrippe zugelassen, seit 2014 setzen Ärzte ihn auch regulär ein.



Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Neues Arzneimittel gegen Grippe

Drohen Resistenzen bei Baloxavir?

Post-Expositionsprophylaxe bei Influenza

Baloxavir reduziert Ansteckungsgefahr bei Grippe

FDA-Zulassungserweiterung für Xofluza

Baloxavir: Erstes Grippemittel auch für Risikopatienten

Neues Grippearzneimittel Xofluza

Baloxavir soll auch in Europa zugelassen werden

Baloxavir bereits nach einmaliger oraler Dosis wirksam

Neues Grippemittel für die EU

Baloxavir in Xofluza

EU lässt neues Grippemittel zu

Grippemittel weckt Hoffnungen bei besonders gefährdeten Patienten

Baloxavir auch wenn’s kompliziert wird?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.