Antrag zur Legalisierung

Linke und Grüne unterstützen Cannabis-Modellprojekte der FDP

Berlin - 25.01.2018, 12:00 Uhr

Durch die Zustimmung von Grünen und Linken kommt Schwung in den FDP-Antrag zur Cannabis-Legalisierung in Modellprojekten. (Bild: Wollertz.Fotolia)

Durch die Zustimmung von Grünen und Linken kommt Schwung in den FDP-Antrag zur Cannabis-Legalisierung in Modellprojekten. (Bild: Wollertz.Fotolia)


Zustimmung der Linken und Grünen

Bei der Linksfraktion fällt die Idee der Liberalen auf fruchtbaren Boden. „Wir sind für alles offen, was die absurde Politik der Kriminalisierung von Cannabis beenden kann", erklärt Jan Korte, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion gegenüber der Berliner Morgenpost. Auch der Vorschlag, die Legalisierung zunächst schrittweise in Form von Modellprojekten umzusetzen, findet Zustimmung bei der Linksfraktion. „Modellprojekte sind kleine Schritte nach vorne, deshalb ist es gut, sie zu machen", erklärt Korte gegenüber der Berliner Morgenpost.

Auch die Grünen begrüßen den Vorschlag der FDP. „Die Entkriminalisierung und die kontrollierte Abgabe sind überfällig", sagte Vize-Fraktionschefin Katja Dörner zur Berliner Morgenpost. Für die Grünen würde die Entkriminalisierung zum Kinder- und Jugendschutz beitragen, weil der Schwarzmarkt dadurch ausgebremst werden könnte.

Die Zustimmung der beiden Parteien verleiht dem FDP-Antrag Aufwind. Die Liberalen hoffen nun auch auf Unterstützung durch die Sozialdemokraten. Doch die SPD soll sich bezüglich der Cannabis-Legalisierung noch nicht einig sein. Parteichef Martin Schulz ist aus persönlichen Gründen zwar gegen die Cannabis-Legalisierung, hatte sich im Wahlkampf jedoch für eine Abstimmung ohne Fraktionszwang ausgesprochen.



Dr. Bettina Jung, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Liberale wollen noch im Februar Gesetzentwurf für Modellprojekte einbringen

FDP, Grüne und Linke für Cannabisfreigabe

Anträge von FDP und Linken zur Entkriminalisierung abgelehnt

Cannabis bleibt vorerst illegal

Forderung der Grünen

Cannabis-Shops statt Apotheken

Bundestag debattiert über Verbot / FDP, Grüne, Linke und SPD für eine Freigabe

Cannabis? Ja! – In Apotheken? Jein!

Cannabis-Legalisierung

FDP: Der Joint aus der Apotheke

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.