Nordrhein-Westfalen

Trickdiebstahl in Grefrather Apotheke

Stuttgart - 21.12.2017, 17:05 Uhr


Am vergangenen Dienstag bemerkte die Besitzerin einer Apotheke an der Hohen Straße in Grefrath, dass sie am Vortag Opfer von drei Trickdieben geworden war.

Es fehlte Bargeld aus einer Kasse. Die Männer hatten am Montag gegen 16.30 Uhr das Ladenlokal betreten. Sie lenkten eine Angestellte ab, indem sich einer der Männer einem Kosmetikregal zuwandte und um Beratung bat. Derweil dürfte einer seiner Begleiter, so die Polizei, unbemerkt in die geöffnete Kasse gegriffen haben. Die Männer verschwanden daraufhin, ohne etwas gekauft zu haben, berichtet die Rheinische Post.

Sie hatten dunkle Haare, dunkle Augen, kurze Bärte und waren schlank. Alle trugen Jeanshosen und schwarze Jacken. Einer sprach gebrochen Deutsch. Die Kripo hofft, dass Kunden oder Passanten das Trio ebenfalls gesehen haben. Vielleicht sind die Männer auch noch in anderen Geschäften vorstellig geworden.

Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer 02162 377-0.


Diesen Artikel teilen: