Australien

Koala besucht Apotheke

08.08.2017, 15:05 Uhr

Kommt ein Koala in die Apotheke... (Screenshot: youtube)

Kommt ein Koala in die Apotheke... (Screenshot: youtube)


DAZ.online hat schon über Storchen- und Fuchs-Besuche in deutschen Apotheken berichtet. Doch eine australische Apotheke konnte diese tierischen Besucher auf der Skala der Niedlichkeiten nun toppen: In die Tocumwal Pharmacy in New South Wales spazierte vergangene Woche ein Koala und verzückte Personal wie Kundschaft - und nun auch die youtube-Gemeinde.

Koalas sind zwar typisch für Australien – für gewöhnlich verbringen sie ihre Tage jedoch lieber schlafend und fressend in Eukalyptus-Bäumen. Ein Exemplar zeigte sich vergangene Woche jedoch äußerst aktiv. Wie ein youtube-Video zeigt, hoppelte das possierliche Tierchen zielstrebig auf die Apotheke zu, wartete dann ein Weilchen vor der automatischen Tür und spazierte dann herein, als sich diese öffnete. Sogleich scharten sich Schaulustige und das Apothekenpersonal mit ihren Handys um den Koala und hielten die Szene fest.

               

Auf ihrer Facebook-Seite postete die Apotheke Fotos mit dem Kommentar „Wo sind die Eukalyptus-Bonbons?“. Der Koala sei in die Apotheke gekommen, habe kostenlosen pharmazeutischen Rat erhalten und sei dann zum Baum an der Straße gegangen.

               

Die bisherigen Tierbesucher:

Überraschender Besuch

Kommt ein Storch in die Apotheke


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.