Niedersachsen

Apothekenbrand in Emsbüren

Berlin - 19.06.2017, 12:49 Uhr


Beim Brand eines Mülleimers in der Apotheke Am Markt in Emsbüren ist am heutigen Montag eine Person leicht verletzt worden. Die Ursache für den Brand waren wohl Zigaretten, die aus Versehen im Mülleimer statt im Aschenbecher landeten.

Die Freiwillige Feuerwehr Emsbüren war um 9.46 Uhr wegen des Brandes alarmiert worden. 

Unter Atemschutz drangen die Wehrleute in das stark verqualmte Gebäude ein und konnten den Brandherd schnell ausfindig machen: Es handelte sich um einen Mülleimer, der im hinteren Bereich der Apotheke stand, berichtet die Osnabrücker Zeitung.

Nach Angaben der Polizeibeamten vor Ort war der Mülleimer in Brand geraten, weil eine Reinigungskraft einen Aschenbecher darin entleert hatte. 


Diesen Artikel teilen: