Apotheken-raub im Tirol

Täter nach Substitol-Raub aus Apotheke gefasst

Wörgl / Bezirk Kufstein - 16.05.2017, 12:02 Uhr


Der 39-jährige Täter hatte ein Drogenersatzmittel erbeutet und war geflüchtet. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten zum Erfolg.

Maskiert und mit einer Pistole in der Hand hatte der Mann am Montag von den Angestellten drei Packungen Substitol – ein Drogenersatzmittel – gefordert.

Mit einer Packung des Medikaments war er zu Fuß geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Großfahndung, an der neben mehreren Polizeistreifen auch das Einsatzkommando Cobra, Hundeführer sowie ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, verlief zunächst ohne Erfolg, wie die Tiroler Tageszeitung berichtet.

Nach Veröffentlichung des Fahndungsbildes gingen wertvolle Hinweise aus der Bevölkerung ein, die schließlich zur Festnahme des Täters führten. Der Tiroler wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Innsbruck gebracht.


Diesen Artikel teilen: