Serie: Mittelstand im Pharmaland - Wala

Wala, das etwas andere Unternehmen

Stuttgart - 09.06.2016, 16:00 Uhr

Luftaufnahme des Hauptgebäudes in Bad Boll. Fotostrecke

Luftaufnahme des Hauptgebäudes in Bad Boll.


Gehalt im Voraus

Die meisten Mitarbeiter bei Wala haben eine besondere Beziehung zu ihrem Unternehmen aufgebaut, zum einen wegen der anthroposophischen Präparate, aber auch wegen des Unternehmensmodells. Antal Adam: „Ein Beispiel: Wir bekommen 80 Prozent unseres Gehalts schon am Anfang des Monats. Es ist ein Befähigungsgehalt, es geht nicht darum, einen Mitarbeiter zu entlohnen, sondern ihn zu befähigen, seine volle Konzentration auf seine Aufgabe zu lenken. Hinzu kommen noch Zuschläge, die sich nach Verantwortung und nach der sozialen Bedürftigkeit richten, z. B. ein Zuschuss zum Kindergeld oder für öffentliche Verkehrsmittel.



Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Kurzporträt der Firma WALA

„Rhythmus trägt Leben“

Bundeskartellamt wirft Unternehmen „vertikale Preisbindung“ vor

Millionen-Bußgeld für WALA

Ganzheitlicher Therapieansatz bei Neurodermitis mit Dr. Hauschka Med

Den Blickwinkel ändern – neue Wege finden

Preisdruck auf Händler

Wala zahlt Millionen-Bußgeld

Rhythmisierte Heilpflanzen, hochwertige Lipide und Pigmente aus Edelsteinen

50 Jahre Dr. Hauschka Kosmetik

Neuer Markenpartnervertrag

Online-Handel: Kehraus bei Dr. Hauschka

Wie die Barlach-Apotheke ihre naturheilkundliche Ausrichtung lebt

Nah an der Natur

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.