DAZ.online-Umfrage

DAT-Anträge: Wie viel Information wünschen Sie sich?

Berlin - 02.07.2015, 16:30 Uhr

Beim DAT wird viel abgestimmt – doch was bewirken diese Abstimmungen? (Foto: A. Schelbert)

Beim DAT wird viel abgestimmt – doch was bewirken diese Abstimmungen? (Foto: A. Schelbert)


Jahr für Jahr werden beim Deutschen Apothekertag (DAT) von der Hauptversammlung der Deutschen Apothekerinnen und Apotheker zahlreiche Anträge verabschiedet. Der ABDA wird darin regelmäßig aufgegeben, sich besonderen Probleme anzunehmen. Seit einem Beschluss der Hauptversammlung aus dem Jahr 2002 erhält die ABDA-Mitgliederversammlung jedes Jahr einen Bericht über das Schicksal der Anträge. Auf dem folgenden Apothekertag sind sie jedoch kein Tagesordnungspunkt.

Die ABDA-Mitgliederversammlung befasst sich heute, am 1. Juli, mit den Anträgen des DAT 2014. Zwar handelt es sich bei der Mitgliederversammlung um das höchste Beschlussgremium der ABDA – allerdings tagt sie nicht öffentlich. Vorgelegt wird ihr der „Bericht über die Behandlung der Anträge der Hauptversammlung der deutschen Apothekerinnen und Apotheker 2014“, der Mitte Juni bereits an die Mitgliedsorganisationen verschickt wurde.

Was in diesem Jahr dabei herausgekommen ist, auch bei der Bearbeitung komplexerer Anträge, die in den Ausschuss verwiesen wurden, lesen Sie diese Woche in der DAZ 27/2015 ab Seite 20 oder auf DAZ.online. Offiziell veröffentlicht wird der Bericht hingegen nicht.

Wie bewerten Sie das Verfahren mit den Apothekertags-Anträgen?

Hier kommen Sie zu unserer Umfrage.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Anträge des letzten Apothekertags

Kein eigenes Lieferengpass-Verzeichnis

Die Anträge zum Deutschen Apothekertag 2016 in München

Das Drehbuch für die Hauptversammlung

Was wurde aus den Apothekertagsanträgen von 2016?

Top oder Flop?

Was aus den Anträgen des Deutschen Apothekertags 2015 wurde – ein Überblick

Wo sind sie geblieben?

Diese Anträge berät der Deutsche Apothekertag 2017

Europa, Digitalisierung und Rx-Versandverbot

DAZ.online-Umfrage-Ergebnis

Optimierungsbedarf bei DAT-Anträgen

Was wurde aus den Anträgen?

Nachlese zum Apothekertag 2014

„BasisApotheker“ scheitern mit Antrag zur Änderung der DAT-Tagesordnung

Alles bleibt beim Alten

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.