Pharmacon

Mehrheit schätzt die gute Fortbildung

05.06.2015, 15:55 Uhr

Fortbildung kompakt plus angenehmes Rahmenprogramm. Das bietet der Pharmacon. (Foto: pharmacon.de)

Fortbildung kompakt plus angenehmes Rahmenprogramm. Das bietet der Pharmacon. (Foto: pharmacon.de)


Berlin - Heute geht in Meran der Pharmacon zu Ende. Eine knappe Woche gab es geballtes Fortbildungsprogramm in reizvoller Umgebung. Die meisten Apotheker schätzen die hochwertigen Vorträge, die die Bundesapothekerkammer Jahr für Jahr für sie organisiert. Das zeigt unsere DAZ.online-Umfrage.

Mehr als die Hälfte der 138 Umfrage-Teilnehmer finden das beim Pharmacon angebotene Programm hochwertig und attraktiv. Die meisten (32 %) sehen Meran oder Schladming als Veranstaltungsort als zusätzliches I-Tüpfelchen und fahren gerne dorthin, wenn es sich einrichten lässt. 22 Prozent, die die Fortbildungsveranstaltung grundsätzlich gut finden, meinen allerdings, dass es besser wäre, einen Veranstaltungsort in Deutschland zu wählen. 12 Prozent gaben an, der Pharmacon sei ihnen „eine willkommene Gelegenheit für ein paar steuerbegünstigte Urlaubstage“.

Ein Viertel der Umfrage-Teilnehmer kann allerdings nicht von dem reichhaltigen Angebot in Italien und Österreich profitieren: Sie erklärten, eine ganze Woche Fortbildung sei ihnen zu teuer und zu lang. Weitere 9 Prozent stimmten der Aussage zu, es gebe genügend Fortbildungen im Inland – der Pharmacon sei daher nicht nötig.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Premiere in Schladming

Der Pharmacon wird jünger

Im ersten Halbjahr können Sie mit mehreren Fortbildungsveranstaltungen durchstarten

Gute Vorsätze in puncto Fortbildung?

Mit Seminaren, Kongressen und Co. das Team fit halten

Fortbildung als Chance

Interpharm, Rezepturgipfel und mehr

Was bringt das Fortbildungsjahr 2020 für Apotheker?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.