Hilfsmittelversorgung erleichtern

OVP-Feldphase angelaufen

Berlin - 06.02.2015, 13:00 Uhr


Zum 1. Februar ist das Online-Vertragsportal (OVP) an den Start gegangen. In Zukunft soll es Apotheken, die Mitglied in einem Landesapothekerverband sind, einen besseren Überblick über ihre jeweiligen Hilfsmittelversorgungsverträge geben. Das OVP, so heißt es in der ABDA-Pressestelle, sei ein „lernendes System“, das nun in eine Art Feldphase im Echtbetrieb gestartet sei. Die ersten beiden Mitgliedsorganisationen befinden sich inzwischen im Wirkbetrieb, weitere Verbände sollen folgen.

Mithilfe des OVP, das von DAV, den Landesapothekerverbänden und ABDATA entwickelt wurde, sollen Mitgliedsapotheken einen vollständigen Überblick über ihre Vertragsbeitritte erhalten, aber auch über die grundsätzlichen Vertragsabschlussmöglichkeiten, die im Regionalbereich des jeweiligen Landesapothekerverbandes möglich sind. Es hilft künftig dabei, die eigenen Vertragsbeitritte zu verwalten und Vertragstexte systemunterstützt angezeigt zu bekommen. Ziel ist es, so heißt es auf dav-ovp.de, dass alle Mitgliedsapotheken in die Lage versetzt werden, Produkte vertragssicher abgeben zu können.

Die Internetseite existiert bereits seit Anfang Juli 2014. Allerdings konnten Apotheker sie bislang noch nicht nutzen. Mit der ersten Online-Version sollten die Landesapothekerverbände zunächst Testläufe absolvieren. Während der Vorbereitungen für das OVP hatte sich dann gezeigt, dass die Umsetzung komplizierter war als ursprünglich angenommen. Unter anderem waren Haftungsfragen zu klären. Anfang Dezember waren alle Unklarheiten beseitigt und die letzten Verträge unterschrieben. Die Betaphase konnte zum 1. Februar 2015 starten. Nach Baden-Württemberg und Bayern sollen sukzessive weitere Verbände folgen.


Juliane Ziegler


Das könnte Sie auch interessieren

Online-Vertragsportal soll künftig Hilfsmittel-Abgabe erleichtern

Testphase ist gestartet

Immer mehr Apotheken nutzen es für die Hilfsmittelversorgung

Online-Vertragsportal kommt gut an

Starttermin für Online-Vertragsportal des DAV steht

Im Februar soll es losgehen

Hilfsmittelversorgung

Immer mehr Apotheken nutzen OVP

Hilfsmittelversorgungs-Portal soll in Warenwirtschaft implementiert werden

Softwarehersteller sind mit im Boot

Online-Vertragsportal zu Hilfsmitteln noch nicht funktionsfähig

Unterstützung lässt auf sich warten

Hilfsmittelversorgung

Softwarehersteller im OVP-Boot

NARZ/AvP kooperieren bei Hilfsmitteldatenbank

Konkurrenz zum DAV