Noweda-Feierstunde

Von Ameisen und Blattläusen…

Essen - 10.06.2014, 14:13 Uhr


75. Geburtstage bieten regelmäßig Anlass, zurückzublicken – auf Lebenswerke, Biografien und auf Firmengeschichte. So geschehen am Samstag anlässlich des Festaktes zum 75-jährigen Firmenjubiläum der Noweda in der Essener Philharmonie. Es gab sinfonische Töne, eine von moderner Video-Animation begleitete Rückschau, klare Worte zur aktuellen Lage der Branche und einen überraschenden Vergleich zum Verhältnis von pharmazeutischem Großhandel und Apothekerschaft.

Den Blick zurück auf die Gründung der Noweda warf zur Begrüßung der langjährige Vorsitzende des Noweda-Aufsichtsrates und DAZ-Herausgeber, Dr. Klaus G. Brauer: „75 Jahre ist es her, 1. September 1939: Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann der Zweite Weltkrieg. Zur gleichen Zeit, am gleichen Tag sogar, nahm die Noweda eG-Apothekergenossenschaft in Essen ihre Geschäfte auf. Ein mutiger Schritt in entmutigender Zeit.“ Sieben Apotheker gründeten die Genossenschaft, um die Einkaufs-, Lagerungs- und Distributionsfunktionen für ihre Apotheken unabhängig von Dritten organisieren zu können. „In der Genossenschaft werden die Vorteile von kleinen Einheiten mit den Vorteilen der Größe kombiniert.“

Und dieser Grundsatz gilt noch heute. Darin waren sich alle Festredner einig. Die Idee der Genossenschaft sei so jung und attraktiv wie eh und je. Und in einem weiteren Punkt waren sich alle einig: Arzneimittelgroßhandel und Apotheken sitzen in einem Boot.

Für Raunen im Saal sorgte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt mit seiner überraschenden und eigenwilligen Interpretation dieser engen Beziehung: Das Zusammenwirken von Großhandel und Apotheker erinnere ihn an die „biologische Symbiose von Ameisen und Blattläusen“. Die Ameise schütze die Blattlaus und „dürfe sie dafür melken“. Ameise und Blattlaus bildeten wie Großhandel und Apotheken ein „gemeinsames System“. Nach dem Prinzip „Leben und Leben lassen“ widerständen Ameise und Blattlaus dabei der Versuchung, im Revier des anderen zu wildern, so der ABDA-Präsident in seinem launigen Festvortrag. Offen ließ Schmidt, ob er in seinem Bild die Apotheker als Ameise oder Blattlaus verstanden wissen wollte…


Lothar Klein


Das könnte Sie auch interessieren

Essener Großhändler Noweda feierte 75. Geburtstag – Hollmann ruft zu Fairplay auf

Von Ameisen und Blattläusen …

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Noweda Generalversammlung: Meilensteine im Jubiläumsjahr

Auf Kurs gehalten

Noweda-Chef Hollmann verabschiedet sich mit guten Zahlen, sein Nachfolger poltert gegen Kassen

Das Ende einer Ära