Bayerischer Apothekertag

Huml: Apotheker brauchen angemessene Vergütung

Berlin - 16.05.2014, 19:30 Uhr


Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) fordert den Bund auf, eine Regelung vorzulegen, mit der der Apotheken-Festzuschlag regelmäßig überprüft und nötigenfalls angepasst wird. Anlässlich der Eröffnung des 48. Bayerischen Apothekertags am Freitagabend in Nürnberg sagte sie: „Wir wollen die sichere und qualitativ hochwertige Arzneimittelversorgung der Menschen in Bayern erhalten, und zwar vor Ort und rund um die Uhr! Deshalb setzen wir uns für eine angemessene Vergütung der Apotheker ein.“

Die Versorgung der Bevölkerung mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln dürfe auch in Zukunft kein Zuschussgeschäft werden, so die Ministerin. Apotheken brauchten gerade auch für eine qualitativ hochwertige Beratung bei der Arzneimittelversorgung der Patientinnen und Patienten ausreichend pharmazeutisches Personal. „Dafür benötigen sie ein angemessenes Honorar“. Nur so sei der Trend der Apothekenschließungen auf dem Land zu stoppen. Huml: „Deshalb fordere ich den Bund auf, jetzt eine Regelung vorzulegen, damit der Apotheken-Festzuschlag regelmäßig anhand bestimmter Parameter überprüft und falls nötig angepasst wird."

In einer Pressemeldung des bayerschen Ministeriums verweist dieses darauf, dass sich Bayern bereits in der Vergangenheit auf Bundesebene erfolgreich für die Erhöhung des Apotheken-Festzuschlags ab Januar 2013 eingesetzt habe. Auch die Einführung einer Nacht- und Notdienstpauschale sei auf bayerische Initiative zurückzuführen. Huml betonte: „Diese Pauschale ist ein wichtiger Beitrag zur Existenzsicherung der öffentlichen Apotheken im ländlichen Raum. Wir brauchen die Präsenzapotheke vor Ort, denn nur sie gewährleistet eine sichere Versorgung der Menschen mit Arzneimitteln und eine persönliche Beratung auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.“


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheitsministerin Huml: Regelmäßige Überprüfung notwendig

Bayern fordert Honoraranpassung

Bayerischer Apothekertag im Zeichen von Leitbild und Prävention

„Wir brauchen Apotheker“

Ministerin Huml hält Rx-Versandverbot für notwendig

CSU: Apotheker-Wille zählt

Landtagswahl in Niedersachsen

CDU: Apotheken dauerhaft stabilisieren

50. Bayerischer Apothekertag

Die Zukunft ist weiß-blau

die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch