Pharmagroßhandel

Celesio puscht Umsatz von McKesson

Berlin - 15.05.2014, 10:54 Uhr


Die zu Jahresbeginn erfolgte Celesio-Übernahme hat dem neuen Eigentümer McKesson bereits einen deutlichen Umsatzsprung beschert. Im vergangenen Quartal lieferten die Deutschen einen Umsatzbeitrag von circa 4,8 Milliarden US-Dollar zum McKesson-Gesamterlös von 38,14 Milliarden Dollar.

Insgesamt stiegt der McKesson-Umsatz um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Der Anteil von Celesio am Umsatzsprung beträgt rund 60 Prozent. Celesio war Anfang des Jahres vom US-Konzern McKesson übernommen worden. Die Amerikaner halten knapp 76 Prozent. 

Unter dem Strich erhöhte McKesson den Gewinn auf 371 Millionen Dollar (Vorjahr: 259 Mio. Dollar), das entspricht 1,58 Dollar je Aktie (Vorjahr: 1,10 Dollar). Ohne Sonderposten im Zusammenhang mit der Celesio-Übernahme und weiterer Aufwendungen erreichte der Gewinn je Aktie 2,55 Dollar (Vorjahr: 1,48 Dollar). Analysten hatten lediglich mit einem Ergebnis je Aktie von 2,40 Dollar bei einem Umsatz von 35,86 Milliarden Dollar gerechnet.

McKesson hat sich über den Celesio-Kauf mit einem Schlag ein starkes Standbein in Europa verschafft. Vorher waren die Amerikaner lediglich mit Spezialangeboten in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden vertreten.

Lesen Sie heirzu auch:

Pharmagroßhandel: Celesio-Übernahme durch McKesson wird teurer

Pharmagroßhandel: Celesio hofft auf Ende der Rabattschlacht


Lothar Klein


Das könnte Sie auch interessieren

Amerikaner verzeichnen deutlichen Umsatzsprung

Celesio pusht McKesson

Celesio-Übernahme klappt im zweiten Anlauf - Große Pläne für die Zukunft

McKesson ist jetzt Chef in Stuttgart

Nach Übernahmepleite

McKesson bleibt an Celesio dran

Übernahmekampf bei Celesio noch nicht ausgestanden

Elliott lehnt Angebot ab

Milliardär will bei Ratiopharm-Mutter einsteigen

Möglicher Teva-Investor

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)