Leitbilddiskussion

Holpriger Start: Pannen und mäßige Teilnahme

Berlin - 04.02.2014, 11:07 Uhr


Mit technischen Problemen und nur einer schleppenden Beteiligung ist die Leitbilddebatte der ABDA am letzten Wochenende in den extra dazu geschaffenen Online-Foren unter dem Titel „Leitbildprozess“ gestartet. Am Montag und Dienstag gab es technische Probleme mit dem Login in Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein. Und die Zahl der Beiträge hielt sich bislang in engen Grenzen.

Bundesweite Zahlen über die Teilnahme von Apothekern an der Internetdiskussion will die ABDA nicht veröffentlichen. Eine stichprobenartige Prüfung der Beteiligung ergab folgendes Bild: In Baden-Württemberg gab es bislang 15 Beiträge, in Bayern sieben, in Hessen neun und in Schleswig-Holstein noch keinen einzigen. Die ABDA meldete hingegen über ihre „Pharmazeutische Zeitung“, die Onlinedebatte zum neuen Leitbild für die Offizin-Apotheke „läuft gut an“. In den ersten Tagen hätten sich bereits mehrere hundert Apotheker auf der Homepage www.leitbildprozess.de eingeloggt. Diese Zahlen waren nicht nachvollziehbar und beziehen sich offenbar nicht auf die Zahl der geposteten Beiträge.

Unterschiedliche Erfahrungen gibt es offenbar auch hinsichtlich der technischen Probleme. Der Login auf der Webseite leitbildprozess.de funktionierte nicht überall reibungslos. So berichten zwei DAZ-Redakteure über Probleme, auf die Internetseite zu gelangen. Es mussten neue Zugangsdaten von der Apothekerkammer Baden-Württemberg angefordert werden. Deren Sprecher Stefan Möbius räumte ein, dass es gestern tatsächlich zu einem Problem gekommen sei. Weitere Informationen reiche er gerne nach, sie würden aber auch zeitnah auf der Leitbild-Homepage veröffentlicht.

Die mit der Durchführung der Leitbilddiskussion beauftragte Agentur Cyrano gibt sich wortkarg. Sie will (darf) weder zum Umfang der Beteiligung noch den technischen Problemen Auskunft geben. Ob und wie viele Beiträge durch die notwendige erneute Freischaltung von Diskussionsteilnehmern verloren gingen, blieb offen.


Lothar Klein


Das könnte Sie auch interessieren

Leitbilddiskussion angelaufen – mit Pannen und bislang mäßiger Teilnahme

Holpriger Start

Baden-Württemberg und Saarland

Digitale Rezeptsammelstelle startet verhalten

Digitale Impfzertifikate

Technische Probleme beim DAV-Portal

Leitbild der sächsischen Apotheker

Das Wohl des Patienten als wichtigstes Ziel

Arnold: Fragen sollen Trend zeigen – Offene Briefe von Dobbert, Diefenbach und Hansmann

Arnold verteidigt Leitbildprozess gegen massive Kritik