Category Management

Das eigene Profil stärken und Kunden binden

16.10.2013, 23:59 Uhr


Nahe am Kunden orientierte Sortimente, deutlich gesteigerte Umsätze und nachhaltig reduzierte Kosten: In gemeinsamen Category Management-Projekten können Apotheker und Hersteller Hand in Hand und auf Augenhöhe Sortimente zum Kunden hin optimieren.

Wie Apotheken dabei am besten vorgehen, welche Erfahrungen andere Apotheken bei ihren CM-Projekten gesammelt haben und was Verbraucher wünschen, zeigt die Konferenz „Der Kunde im Fokus: Category Management in der Apotheke„ am 14. und 15. November 2013 in Köln. Auf der Veranstaltung erklären CM-Experten die acht entscheidenden Schritte für den Erfolg von CM. Branchenkenner stellen neue Erkenntnisse vor, etwa zur Wahrnehmung und dem Image von Arzneimitteln aus Verbrauchersicht, und berichten aus der Praxis. Die Teilnehmer haben erstmalig die Chance ihre Fragen in die von Bonsai durchgeführte Studie „Category Management in der Apotheke 2013“ einfließen zu lassen. Ob zum Umsetzungsgrad oder zur Bedeutung von CM-Maßnahmen, die Fragen der Teilnehmer werden über Nacht von ca. 150 Apotheken beantwortet. Die Ergebnisse fließen ergänzend in die Bonsai Studie und werden am zweiten Konferenztag präsentiert.

Die Teilnehmer können aber nicht nur live bei der Studie mitwirken, sondern auch bei Besichtigungen am ersten Konferenztag erleben, mit welchen Konzepten für die Frei- und Sichtwahl die Apotheke AVIE in Bergisch Gladbach und die Westgate Apotheke in Köln ihre Kunden überzeugen. Netzwerken bei der Abendveranstaltung und die Diskussionsrunde zu Chancen und Hemmnissen für Category Management runden die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen und Anmeldung


Sarah Isabel Kalmbach


Das könnte Sie auch interessieren

Damit sich der Kunde besser orientieren kann

Category Management – so geht’s

APOkix-Umfrage zum ERgänzungssortiment

Außer Spesen wenig gewesen

Was haben Sicht- und Freiwahl mit Emotionen zu tun?

Ich kaufe, ich kaufe nicht

Teil 12: Sortiments- und Dienstleistungspolitik

Grundkurs Apothekenmarketing