Kassenüberschuss

TK zahlt auch 2014 Prämien

Berlin - 13.09.2013, 10:45 Uhr


Angesichts ihrer Überschüsse will die Techniker Krankenkasse (TK) ihren Mitgliedern auch für das kommende Jahr eine Dividende auszahlen. Mehr als eine halbe Milliarde Euro will die Kasse zurückzahlen. Bereits 2013 erstattet die TK eine halbe Milliarde Euro – Mitglieder, die auch in diesem Jahr schon bei der TK versichert waren, können auf bis zu 160 Euro kommen.

Für 2014 wird es laut der TK zwei Stichtage geben: den 1. Januar sowie den 1. Dezember. Wer an einem dieser Tage TK-Mitglied ist und Beiträge zahlt, erhält einmalig 80 Euro. Die erste Auszahlung der Dividende 2014 soll bereits im ersten Quartal erfolgen. Bei der Prämienausschüttung zum Stichtag 1. Dezember 2014 kommen die Mitglieder zum Zug, die Beiträge zahlen und am 1. Januar 2014 keinen Anspruch auf eine Dividende hatten.

Die TK ist mit 8,5 Millionen Versicherten und 6,2 Millionen Mitgliedern eine der größten Krankenkassen Deutschlands und weist für 2012 nach eigenen Angaben einen Überschuss von knapp einer Milliarde Euro aus. Auch andere gesetzliche Krankenkassen planen offenbar, im Jahr 2014 Prämien an ihre Mitglieder auszuzahlen. So kündigte etwa die Ersatzkasse HKK Medienberichten zufolge an, ihre Prämie weiter zu gewähren. Auch bei der BKK Wirtschaft & Finanzen soll 2014 laut Berichten eine erneute Prämie geplant sein.

Lesen Sie


Juliane Ziegler