DAPI-Zahlen 2011

Mehr als 11 Millionen Rezepturen

Berlin - 20.08.2012, 10:24 Uhr


Das Deutsche Arzneiprüfungsinstitut e.V. (DAPI) hat ermittelt: Im Jahr 2011 haben die öffentlichen Apotheken weit mehr als 11 Millionen Rezepturen hergestellt. Aus Sicht des DAPI-Vorsitzenden Andreas Kiefer ist es dringend nötig, dass diese apothekerliche Leistung auch angemessen honoriert wird.

Letzte Woche hatte die Apothekerkammer Berlin bereits die Zahlen für die Hauptstadt veröffentlicht. Nun sind auch die bundesweiten Daten zu den zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung maßgefertigten Medikamenten publik. Der Großteil entfiel auf sogenannte allgemeine Rezepturen (8,6 Mio.) und die Anfertigung von Methadon-Zubereitungen für die Heroinersatztherapie (2,8 Mio.). Nicht erfasst in den DAPI-Zahlen sind auf Privatrezept oder Eigenwunsch der Patienten angefertigte Rezepturen.

Kiefer betonte, das Honorar für die Rezepturherstellung decke schon seit Jahren nicht annähernd die Kosten, die in der Apotheke entstehen. Zudem seien die Anforderungen an die Rezepturherstellung durch die neue Apothekenbetriebsordnung weiter gestiegen. „Es ist deshalb überfällig, dass diese apothekerliche Leistung gerecht vergütet wird“, wird der DAPI-Vorsitzende in der Pressemitteilung der ABDA zitiert – die gleichen Worte waren letzten Freitag schon vom Berliner Kammerpräsidenten Christian Belgardt zu vernehmen.


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

DAPI hat Datenschutz bei Rezeptdatenauswertung verstärkt

Völlig anonym

Kiefer: Anpassung der Honorierung überfällig

13 Millionen Rezepturen

DAPI-Zahlen 2013 zur Rezepturherstellung in Apotheken

Über zwölf Millionen Rezepturen

Herstellung in Apotheken

Mehr als 12 Millionen Rezepturen

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)