Arzneimittel-Markt 2012

Versandhandel schwächelt bei Rx

Berlin - 12.03.2012, 10:46 Uhr


Der Versandhandel mit Arzneimitteln setzte auch zu Jahresbeginn 2012 seinen Wachstumskurs fort: Der Umsatz des Versandhandels legte im Januar 2012 um insgesamt 4,6 Prozent auf 61,8 Millionen Euro zu. Im Versandhandel zeigt sich allerdings nach aktuellen Zahlen von IMS Health im Vergleich zur Vor-Ort-Apotheke die umgekehrte Entwicklung.

Der Umsatz mit OTC-Produkten stieg demnach im Januar kräftiger um 7,2 Prozent auf 45,7 Millionen Euro. Der Rx-Umsatz sank um 2,1 Prozent auf 16,1 Millionen Euro. Abgegeben wurden im Versandhandel im Januar 2012 insgesamt 7,6 Millionen Packungen. Davon waren 7,1 Millionen Packungen OTC-Produkte (plus 8,8 Prozent) und nur 400.000 Packungen Rx-Produkte (minus 8,1 Prozent).


Lothar Klein