Arzneimittelimporteure

CC Pharma verlässt Importeurverband

Berlin - 15.12.2011, 14:03 Uhr


Der Arzneimittelimporteur CC Pharma hat dem Verband der Arzneimittelimporteure Deutschlands e.V. (VAD) den Rücke gekehrt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, habe man Edwin Kohl, dem VAD-Vorstandsvorsitzenden, gestern hierüber informiert.

Als Gründe nannte CC Pharma „unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Ausrichtung des Verbandes und der Zusammenarbeit der Verbandsmitglieder“. Daher sehe das Unternehmen „keine Basis für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit und Mitgliedschaft im VAD“.

Die CC Pharma GmbH ist ein mittelständisches privatgeführtes Pharmaunternehmen mit dem Sitz in Densborn in der Vulkaneifel. Es hat sich auf den (Parallel-)Import sowie den Vertrieb von Arzneimitteln für ausgesuchte Indikationen spezialisiert.


Kirsten Sucker-Sket