Wechsel von Celesio zu DocMorris

Thomas von Künsberg Sarre neuer Leiter des Kooperations-Geschäfts

Stuttgart - 23.07.2009, 11:46 Uhr


Der 40-jährige Apotheker betreibt selbst eine DocMorris- und drei weitere Apotheken im Raum Stuttgart und wechselt aus einer Beraterposition bei Celesio zu DocMorris. Dort hatte er 2001 als Assistent des Vorstands begonnen.

Thomas von Künsberg Sarre stammt aus einer österreichischen Apothekerfamilie und studierte Pharmazie in Graz. Er war bis 2002 als angestellter Apotheker tätig und darüber hinaus Vorstandsmitglied in der österreichischen Apothekerkammer und Vizepräsident der Vorarlberger Landesapothekerkammer. 2001 begann er seine Tätigkeit als Assistent des Vorstands bei der Stuttgarter Celesio. Dort wurde er 2003 im Ressort von Celesio-Vorstand Stefan Meister zum Retail Strategy Manager und analysierte die Apothekensysteme europäischer Länder. Bevor er diese Tätigkeit nach Eröffnung seiner ersten eigenen Apotheke in Deutschland aufgab, war von Künsberg Sarre zudem Geschäftsführer der Inten GmbH, die er gegründet hatte. Diese ist ein Dienstleister für die Entwicklung von Apothekenstandorten und eine hundertprozentige Celesio-Tochter. Bei Celesio hatte der Österreicher zuletzt die Position eines Regional Director für neue Märkte inne und stand als solcher dem Vorstand beratend zur Seite.

"Für uns ist Thomas von Künsberg Sarre der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort", kommentiert DocMorris-Gründer Ralf Däinghaus die Neubesetzung. Von Künsberg Sarre selbst sieht in den bislang 150 DocMorris-Apotheken einen guten Start und im inhaltlichen und zahlenmäßigen Ausbau dieses Geschäfts sein Hauptziel: "Hier geht es mir um den Ausbau von Services für den Kunden genauso wie um die Förderung der Vertriebsstärke des einzelnen Apothekers. Ich denke, dass meine Erfahrung im Apothekengeschäft im Gespräch mit den Kollegen sehr wertvoll ist."


Tarja Wündrich


DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)