Beratung

Info-Flyer zur Schweinegrippe auf Türkisch und Russisch

Hannover - 25.06.2009, 13:21 Uhr


Ein aktueller Flyer informiert türkisch- und russischsprachige Mitbürgerinnen und Mitbürger über die Neue Influenza.

In den letzten Monaten hat sich von Mexiko ausgehend das "Neue Grippevirus" (anfangs "Schweinegrippe" oder auch "Mexikanische Grippe" genannt) in viele Länder der Welt verbreitet. In Deutschland hat es zwar auch schon einzelne Übertragungen gegeben, bisher erkranken aber noch in der Mehrzahl Reiserückkehrer aus den betroffenen Regionen. Über die aktuellen Gebiete, in denen es vermehrt zu Mensch-zu-Mensch-Übertragungen gekommen ist, informiert regelmäßig das Robert Koch-Institut.

Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann: "Wir wollen auch Bürgerinnen und Bürger mit wenigen oder keinen Deutschkenntnissen über die Neue Influenza aufklären. Es ist wichtig, Infektionen rasch zu erkennen und eine Weiterverbreitung möglichst zu vermeiden." Man habe daher Infoflyer in türkischer und russischer Sprache erstellt, um Mitbürger aus diesen Ländern über vorbeugende und Verhaltensmaßnahmen zu informieren.

Erhältlich ist der Flyer bei den örtlichen Gesundheitsämtern von Niedersachsen oder als Download im Internet unter www.ms.niedersachsen.de oder www.nlga.niedersachsen.de.


Peter Ditzel


Das könnte Sie auch interessieren

Interview mit Berend Groeneveld – Teamplayer mit Wurzeln im ländlichen Raum

Teamplayer mit Herz für ländliche Strukturen

Der Patient steht für die Apothekerkammer Niedersachsen im Mittelpunkt

Erste Digitalkonferenz ist ein voller Erfolg

Kammer und Ministerium verabschieden den Leiter der Apothekenaufsicht in den Ruhestand

Dr. Reinhard Diedrich für sein Lebenswerk geehrt

Landesapothekerverband Niedersachsen

Teamplayer mit Herz für ländliche Strukturen

EHEC-Ausbruch in Deutschland

Schuld waren ägyptische Bockshornkleesamen