Pharma-Boykott

AOK scheitert mit Impfstoff-Ausschreibung

Die AOK Baden-Württemberg hat die Grippeimpfstoff-Ausschreibung fürs Ländle teilweise aufgehoben: Für den Impfstoff als Fertigspritze ohne Kanüle ging bei der Kasse kein Angebot ein » mehr

Securpharm

400 Klinikapotheken noch ohne Anbindung

Ab 2019 dürfen keine Arzneimittelpackungen ohne gültige Serialisierung auf den Markt gebracht werden. Während es für niedergelassene Apotheken Pilotversuche gab, seien die Klinikapotheken kaum ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Vitamin D

Therapeutische Potenzial und Herausforderungen

Über kaum ein anderes Vitamin ist in letzter Zeit so viel veröffentlicht und diskutiert worden wie über Vitamin D » mehr

Umgang mit dem Lieferengpass

Wer bekommt noch Etopophos?

Ab August 2016 wird es bei dem Etoposid-haltigen Arzneimittel Etopophos®  voraussichtlich für ein Jahr zu einer Lieferunterbrechung kommen. Onkologische Fachgesellschaften haben gemeinsam mit dem ... » mehr

Diabetes mellitus

GKV zahlt Real-Time-Glucosemessung

Diabetikern steht bald eine neue vertragsärztliche Leistung zu: Die GKV übernimmt die Kosten der Real-Time-Glucosemessung. Diesen Beschluss fasste der G-BA am Donnerstag » mehr

Gürtelrose und Leberversagen

Rote-Hand-Brief zu Thalidomid

Thalidomid kann latente Hepatits-B- und Varicella-Zoster-Infektionen reaktivieren. Darüber informiert der Hersteller Celgene in einem Rote-Hand-Brief. Er warnt außerdem vor pulmonaler Hypertonie als... » mehr

Neue Festbeträge

Apotheken drohen Lagerwertverluste

Mit den neuen Festbeträgen zum 1. Juli drohen wieder einmal Lagerwertverluste für Apotheken. Der Hamburger Apothekerverein hat seine Mitglieder daran erinnert, das Lager zu optimieren » mehr

Pressemeldung präsentiert von

BRANDSCHUTZhelfer IN DER APOTHEKE SEMINARE 2019

Brandaktuell informiert?

In jeder Apotheke befinden sich Computer, Wasserkocher oder Lösungsmittel - und sie alle können in Brand geraten! Laut Statistiken gibt es mehr als 192.000 Brände pro Jahr (Deutschland, 2015) — ... » mehr

Schweiz

Billige Arzneimittel gefährden die Versorgung

In der Schweiz ist alles teuer, sagt man. Für viele Bereiche des täglichen Lebens trifft dies auch zu. Im Pharmamarkt besteht in den vergangenen Jahren eine gegenteilige Tendenz. Abgesehen von ... » mehr

Retax bei Copaxone

Fertigspritze ist gleich Injektionslösung, sagt die Barmer

Vom MS-Therapeutikum Copaxone sind neben dem Original auch zahlreiche Importe im Handel. Einer Apotheke wurde mehrmals bei Eingabe des verordneten Imports das Rabattpräparat nicht in der EDV ... » mehr

Apotheke für Unterwegs

Die Rucksack-Apotheke als Outdoor-Partner

Wichtig wie Wasser: Verbandszeug muss auf Ausflügen und Touren mit. Denn Unfälle passieren immer mal wieder, insbesondere dann, wenn man nicht damit rechnet. Woran sollten Apotheker bei der Beratung... » mehr

Beratungs-Quickie

Ein Hormonpflaster zur Linderung der Wechseljahrsbeschwerden

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » mehr

Aus wirtschaftlichen Gründen

Lexotanil ab Juli nicht mehr verkehrsfähig

Das Beruhigungsmittel Lexotanil (Bromazepam) ist ab dem 1. Juli 2016 nicht mehr verkehrsfähig. Das meldet die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker. Die Marktrücknahme erfolgt aus  ... » mehr

Neu-Ulm

Bewaffneter Apotheken-Räuber auf der Flucht

Am Montagnachmittag überfiel ein bewaffneter Täter eine Apotheke im Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl. Er erbeutete einige hundert Euro und flüchtete per Fahrrad, verletzt wurde niemand. Die Fahndung ... » mehr

Biozid-Verordnung

Isopropanol zur Flächendesinfektion bald nur noch mit Zulassung

Isopropanol zur Flächendesinfektion wird in der Apotheke in der Regel selbst hergestellt – noch. Denn ab 2017 bedarf es für die Herstellung von 2-Propanol 70 für dieses Anwendungsgebiet einer ... » mehr

ARMIN in Sachsen und THüringen

Medikationsmanagement wird ausgerollt

Jahrelang haben die Apotheker lobbyiert, immer wieder gab es Verzögerungen. Nun aber soll es bald komplett laufen: die Arzneimittelinitiative in Sachsen und Thüringen (ARMIN). Wegen seiner ... » mehr

Risiken beim Datenschutz

WhatsApp wurde nicht für Apotheken geschaffen

Ist die Arzneimittel-Vorbestellung per WhatsApp ein praktischer Service oder ein gefährliches Risiko? Die Landesdatenschutzbeauftragte Marit Hansen warnt im Interview mit DAZ.online vor dem ... » mehr

Beratungs-Quickie

Fit bei Statin und Makrolid

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » mehr

Vorbestell-Service

Gehört WhatsApp in die Apotheke?

Immer mehr Apotheken bieten ihren Kunden einen praktischen Service an: Sie können Medikamente per WhatsApp vorbestellen. Doch Kammern und ABDA raten von der Kurznachrichten-App ab. Was sind die Grü... » mehr

Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäuser

Wo schlagen Betäubungsmittel-Diebe zu?

Jährlich gibt es laut Polizeistatistik knapp 200 Fälle von Betäubungsmittel-Diebstahl in deutschen Apotheken. Während die Zahl in Apotheken zumindest stabil ist, hat sie sich in Krankenhäusern in... » mehr

Hans Tesar

Präsident der Apothekerkammer Burgenland verunglückt

Der Apotheker Hans Tesar erlag am Sonntag den Verletzungen eines Autounfalls. Er hatte die Standesvertretung der Apotheker im Burgenland aufgebaut und war fast 30 Jahre ihr Präsident. Die Ö... » mehr

Umsetzung des E-Health-Gesetzes

IT-Grundlagen für Medikationsplan stehen

Der bundeseinheitliche Medikationsplan ist einen Schritt weiter gekommen. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Deutscher Apothekerverband und Bundesärztekammer haben jetzt die IT-Spezifikation für ... » mehr