Hans Tesar

Präsident der Apothekerkammer Burgenland verunglückt

Der Apotheker Hans Tesar erlag am Sonntag den Verletzungen eines Autounfalls. Er hatte die Standesvertretung der Apotheker im Burgenland aufgebaut und war fast 30 Jahre ihr Präsident. Die Ö... » mehr

Umsetzung des E-Health-Gesetzes

IT-Grundlagen für Medikationsplan stehen

Der bundeseinheitliche Medikationsplan ist einen Schritt weiter gekommen. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Deutscher Apothekerverband und Bundesärztekammer haben jetzt die IT-Spezifikation für ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Schnell und unkompliziert

So einfach werden Sie AEP-Kunde!

Jede fünfte Apotheke in Deutschland vertraut bereits dem einfachen Bestell- und Liefersystem von AEP. Auch Kunde von AEP zu werden ist denkbar einfach » mehr

Defekte

Nicht lieferbar - und jetzt?

Lieferengpässe sind in der öffentlichen Apotheke in doppelter Hinsicht ein Problem. Die Versorgung der Patienten leidet, zum anderen steigt die Retaxgefahr, weil alternative Päparate  abgegeben ... » mehr

Kommentar zu Lieferengpässen

Wer macht den ersten Schritt?

Für Lieferengpässe gibt es viele Ursachen. Daher können alle Beteiligten die Verantwortung jeweils auf andere schieben. Doch am Ende trifft es immer Apotheken und Patienten. Thomas Müller-Bohn ... » mehr

ADKA-Kongress Aachen

Brückenbau durch Klinikapotheker 

Der Bundesverband der Klinikapotheker tagt in Aachen, Leitgedanke: „Schnittstellenmanagement in der Arzneimitteltherapie, Krankenhausapotheker als Brückenbauer“. NRW-Gesundheitsministerin Barbara... » mehr

Nacht- und Notdienstfonds 2015

113 Millionen Euro Notdienstpauschale

Der Nacht- und Notdienstfonds hat 2015 insgesamt 113,14 Millionen Euro an Apotheken ausgezahlt. Pro Notdienst ergibt das eine durchschnittliche Pauschale von 271,36 Euro » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Anaphylaxie

Allergie in ihrer stärksten Ausprägung

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Was ist eine Anaphylaxie und welche Notfallmaßnahmen sollte man dazu kennen » mehr

Überflutung in Niederbayern

Hochwasser trifft Apotheken in Bayern

Einen Tag nach den Überflutungen in Niederbayern normalisiert sich die Lage in den betroffenen Ortschaften zum Teil. Während einige Apotheken nicht erreichbar sind oder noch keinen Strom haben, ... » mehr

Beratungs-Quickie

Ein Schilddrüsenpräparat zur Strumabehandlung

Welche Punkte sind bei der Beratung wichtig? Was für Zusatzinformationen können Sie in der Apotheke geben? Im „Beratungs-Quickie“ stellen wir jeden Donnerstag einen neuen Fall vor. Diesmal ... » mehr

DAZ-Tipp aus der Redaktion

MTX - Oldie but Goldie

Methotrexat (MTX),  das sich seit seiner Markteinführung 1958 den Status als „anchor drug“ in der Rheumatologie erkämpft hat, bekommt Konkurrenz. Laut eines Cochrane-Reviews ist die ... » mehr

Interview zum Retax-Schiedsspruch

Sozialgerichte werden zu Kurskorrektur gezwungen sein

Sowohl den Kassen als auch den Apothekern verlangt die seit dem heutigen Mittwoch geltende neue Regelung zur Apotheken-Vergütung im Rahmenvertrag einiges ab. Doch Dr. Elmar Mand, der als unabhä... » mehr

BMG vertröstet Versandapotheken

Das eRezept war langsamer als Papierrezepte

Das Bundesgesundheitsministerium hat die Hoffnungen der Versandapotheken auf eine schnelle Einführung des eRezeptes gedämpft. Das Ministerium hatte das eRezept getestet und dabei festgestellt, dass ... » mehr

Schwierige Abgrenzung

Wann ist Vitamin D ein Arzneimittel?

Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel?  Im Falle von hochdosierten Vitamin-D-Präparaten sorgt diese Abgrenzung auch in der Apotheke immer wieder für Verwirrung. Die Stellungnahme  der ... » mehr

Unwetter in Braunsbach

Den Schlamm aus der Apotheke geschoben

Apothekerin Gerlinde Mayer betreibt die Kochertal-Apotheke im von der Unwetter-Katastrophe verwüsteten baden-württembergischen Braunsbach. Wie groß der Schaden in ihrer Offizin ist, kann sie noch ... » mehr

OTC-Vertrieb

GSK/Novartis mit Problemen im Direktgeschäft

Nach dem neu gegründeten OTC-Joint Venture zwischen Novartis und GSK müssen Apotheker derzeit weiterhin mit Verzögerungen und Problemen bei Direkt-Bestellungen rechnen. Aufgrund einer ... » mehr

Themenwoche Lieferengpässe

Den Defekten auf der Spur

Lieferengpässe sind ein ständiges Thema in der Apotheke, mit teils ärgerlichen, teils fatalen Auswirkungen. Und obwohl das Problem immer wieder diskutiert wird, hat sich bislang wenig an den ... » mehr

Kaapke analysiert Standesvertretung

„Das Sendungsbewusstsein des Ehrenamts erschwert optimiertes Arbeiten“

Kritik an der Arbeit der ABDA gibt es immer wieder. Auch über die Aufteilung der Interessenvertretung der Apotheker in 17 Kammern und Verbänden im Land wird gern debattiert. Professor Andreas Kaapke... » mehr

DAZ-Tipp aus der Redaktion

Wenn der Arzt auf Klopapier verschreibt …

Wann ist ein Rezept ein Rezept? Oder anders gefragt: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit aus einem „Zettel“ eine gültige ärztliche Verschreibung wird? Und dürfte der „Zettel... » mehr

Beratungs-Quickie

Mit einem Antidepressivum gegen Inkontinenz

Welche Punkte sind bei der Beratung wichtig? Was für Zusatzinformationen kann man geben? Im „Beratungs-Quickie“ stellen wir jede Woche einen neuen Fall vor. Diesmal geht es um eine Verordnung ü... » mehr

DAV-Chef Becker zur Retax-Einigung

Wir wären vor den Gerichten gelandet

„Ganz klar, ich bin zufrieden“, kommentiert DAV-Chef Fritz Becker die vor der Schiedsstelle erreichte Einigung mit dem GKV-Spitzenverband im Retax-Streit. „Der gordische Knoten ist jetzt ... » mehr

Pharmacon Meran

Seniorenfreundliche Arzneimitteltherapie

Weniger Muskelkraft, keine Puste, schlechte Augen… Dass ältere Patienten bei Arzneimitteln unter anderem an Kindersicherungen verzweifeln, kann man sich nach eigenen Erfahrungen mit Primä... » mehr