Meldonium befindet sich seit Januar 2016 auf der "Dopingliste" (Foto: Screenshot www.nada.de / DAZ)

Dopingmittel

Meldonium-Verbot löst vermehrte Nachfrage aus

Das Herzmittel Meldonium geriet zuletzt durch den Dopingfall der russischen Tennisspielerin Maria Scharapowa in die Schlagzeilen. Es ist aber auch ein zugelassenes Arzneimittel, zwar nicht in ... » mehr

(Foto: Marco Wydmuch / Fotolia)

Beratungs-Quickie

Augentropfen für einen Glaukompatienten

Welche Punkte sind bei der Beratung wichtig? Welche Zusatzinformationen kann der Apotheker geben? Im „Beratungs-Quickie“ stellen wir jede Woche einen neuen Fall vor. Diesmal geht es um einen ä... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Therapie lindert Gelenkbeschwerden

Erstmalig: Grünlippmuschel und Curcumin in Flüssigformel

Überzeugt in Wissenschaft und Praxis: Eine neue Gelenktherapie nutzt die Synergie der entzündungshemmenden und regenerativen Kräfte der Grünlippmuschel in flüssiger Form mit Bio-Curcumin » mehr

Lieferengpässe stellen Apotheker vor große Probleme - eine Lösung ist nicht in Sicht. (Foto: B. Wylezich/ Fotolia)

Arzneimittel-Lieferengpässe

Unlösbares Problem?

Ist ein Rabattpräparat nicht lieferbar, verlangen immer mehr Kassen eine Bestätigung des Herstellers – vom Großhändler reicht sie ihnen nicht. Doch diese ist kaum zu bekommen. Die Folge: ... » mehr

Das BMWi lässt Externe die Arzneimittelpreisverordnung und damit das Apotheken-Honorar prüfen. (Foto: picture alliance / Ulrich Baumgarten)

Wirtschaftsministerium erteilt Zuschlag

Forschungsvorhaben zum Apothekenhonorar kann starten

Am 1. April geht es los: Die Unternehmensberatung 2hm & Associates wird analysieren, ob die Arzneimittelpreisverordnung einer Änderung bedarf – und wenn ja, in welchem Ausmaß. DAZ.online sprach ... » mehr

Wie geht es weiter? Viele Apotheker fürchten um die flächendeckende Versorgung der Patienten, weil immer mehr Apotheken schließen.  (Foto: dpa)

APOkix-Umfrage

Apotheker fürchten vermehrte Apothekenschließungen

Die Mehrzahl der Apotheker erwartet, dass in diesem Jahr deutlich mehr Apotheken schließen werden als im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle APOkix-Umfrage des Kölner Instituts für ... » mehr

(Bild: DAZ / jh)

Bundesländer-Statistik

Apotheken in Deutschland

Wo stehen die einzelnen Bundesländer bei den Apothekenzahlen? Die neue Statistik der ABDA und der Apothekerkammern gibt darüber Aufschluss und verdeutlicht einen anhaltenden Trend » mehr

Wer darf korrigieren? Mit dieser Frage befassen sich die Apotheken-Rechenzentren derzeit. (Foto: Sket / DAZ.online)

Nachträgliche Korrekturen

Retaxationen: Rechenzentren in der Schusslinie

Gesetzliche Krankenkassen retaxieren seit mehreren Jahren ihre Rezepte – sehr zum Ärger von Apothekenleitern. Jetzt haben sie neue Möglichkeiten gefunden, um Leistungen zu verweigern. Stein des ... » mehr

Wer an einer Blasenentzündung leidet, wendet sich meist direkt an einen Apotheker. (Foto: absolutimages / Fotolia)

Interpharm 2016

POP-Symposium Harnwegsinfektionen

Jede Frau leidet Schätzungen zufolge mindestens einmal im Leben an einer Blaseninfektion. Die Apotheke ist oft die erste Anlaufstelle. Auf der INTERPHARM 2016 in Berlin widmet sich ein POP-Symposium ... » mehr

Niedriger Wirkstoffgehalt beim Rohstoff sorgt für Lieferengpässe bei Laif. (Foto: emer / Fotolia)

Qualitätsmängel bei Johanniskraut

Lieferengpass bei Laif

Bayer kann sein pflanzliches Antidepressivum Laif nur eingeschränkt liefern. Als Grund gibt der Hersteller Probleme bei der Rohstoffqualität an » mehr

Zwei Streifen = positiv: Trotz "Pille danach" ist eine Schwangerschaft mögllich- (Foto:  Björn Wylezich / Fotolia)

Beratung zur Notfallkontrazeption

Keine „Pille danach“ schützt 100 Prozent

Weder Ulipristal noch Levnonorgestrel kann eine Schwangerschaft mit absoluter Sicherheit verhindern. Diese Information gehört auch ins Beratungsgespräch. Welche Punkte noch wichtig sind, erklärte ... » mehr