Pressemeldung präsentiert von


Zertifizierter 3-teiliger Online-Abendkurs

Regulationstherapien mit Dr. rer. nat. Oliver Ploss

20.09.2021, 02:00 Uhr

Dr. rer. nat. Oliver Ploss

Dr. rer. nat. Oliver Ploss


Zu Entgiftung und Ausleitung, Säure-Basen-Haushalt und Darmsanierung informiert Dr. Oliver Ploss in der dreiteiligen praxisorientierten Online-Seminarreihe „Regulationstherapien“.

Hier geht es zur Anmeldung.

Entgiftung und Ausleitung, Säure-Basen-Haushalt und Darmsanierung sind wichtige Säulen der Naturheilkunde. In der 3-teiligen Online-Seminarreihe „Regulationstherapien“ gibt Dr. Oliver Ploss (Heilpraktiker und zertifizierter Apotheker /Homöopathie und Naturheilverfahren) jeweils von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr umfassende Therapie-Empfehlungen. Die Veranstaltung wird im Rahmen des BDH-Fortbildungszertifikates mit 4 Punkten bewertet. Besonderes Plus: Teilnehmer erhalten das handsignierte Buch „Moderne Praxis der Regulationstherapien“ von Dr. Oliver Ploss. 

Entgiftung und Ausleitung (25.11.2021) 

Nie zuvor wurde der Mensch mit mehr unbekannten Stoffen konfrontiert wie heute: Nikotin und Alkohol, Chemikalien (Schwermetalle) in Wasser, Luft und Nahrungsmitteln (exogene Toxine), Stoffwechselendprodukte (endogene Toxine), Stress und vermehrt auch Toxine durch Erreger belasten den Körper. Die Folge ist eine zunehmende Belastung des Bindegewebes. Diese Gewebeverschlackungen führen zusätzlich zu einer Versäuerung der Gewebe. Als Folge der Be- bzw. Überlastung des Körpers leiden immer mehr Menschen unter Allergien, Überempfindlichkeiten (Intoleranzen), Demenz, Alzheimer, rheumatischen Erkrankungen, Hauterkrankungen, Parkinson und chronischen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa). Der Vortrag zeigt verschiedene Möglichkeiten, wie man dem Körper therapeutisch helfen kann, sich von diesen Belastungen zu befreien.

Regulation des Säure-Basen-Haushalts (13.12.2021)

Die Übersäuerung des Stoffwechsels ist ein weitverbreitetes neues Phänomen. Dafür sind hauptsächlich die Umweltbedingungen, unser Lebensstil und unsere Ernährung verantwortlich. Bei den meisten enzymatischen Stoffwechselvorgängen fallen Säuren als Stoffwechselendprodukte an, die vom Körper unbedingt ausgeschieden werden müssen. Funktioniert die Säureregulation nicht, kommt es zu einer sauren Stoffwechsellage. Symptome wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder Muskel- und Gelenkschmerzen sind die Folge. Auch eine krankhaft veränderte Darmflora, sowie eine „Verschlackung“ des Bindegewebes fördern eine Übersäuerung des Körpers. In dem Vortrag werden verschiedene Möglichkeiten der therapeutischen Beeinflussung des Säure-Basen-Haushalts vorgestellt.

Regulation des Darms (16.12.2021)

Der Darm ist das größte Abwehrorgan gegen Mikroorganismen und toxische Stoffe in unserem Körper. Wichtige Teile dieser Verteidigung sind

• die Darmwand mit der darauf liegenden Schleimhaut (Mukosa),
• das mit dem Darm assoziierte Immunsystem (GALT),
• die Darmflora, eine Gemeinschaft von verschiedenen Mikroorganismen.

Kommt es zu Veränderungen dieser Grenzfläche aus pH-Wert, Darmflora, Schleimhaut, Darmepithel und Kitzellen (Tight junctions), dann können sich verschiedenste Erkrankungen sowohl innerhalb des Darms als auch systemisch ergeben. In dem Vortrag werden differenzierte therapeutische Möglichkeiten vorgestellt, wie man versuchen kann, diese Grenzfläche wieder zu regenerieren.



Homöopathisches Laboratorium
Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Röntgenstraße 4
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242 – 94 72 – 0
Telefax: 05242 – 94 72 – 20
E-Mail: info@pflueger.de


Diesen Artikel teilen: