Pressemeldung präsentiert von


PTC-Therapeutics GmbH informiert

Apotheker-Webinar: Update Duchenne-Muskeldystrophie

01.12.2020, 01:57 Uhr


Frau Dr. Cornelia Köhler, Neuropädiaterin aus Bochum, spricht über die frühen Zeichen der Duchenne Muskeldystrophie und gibt wertvolle Tipps für Ihre Beratung der Patienten.

Bei der Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) handelt es sich um eine X-chromosomal vererbte Muskelerkrankung, die vor allem Jungen betrifft. Sie gehört zu den seltenen Erkrankungen (Orphan Disease) mit einer Inzidenz von: 1:3.600-6.000 männlicher Neugeborener1.

Der Dystrophinmangel bei DMD führt über die Zeit zu einer Schädigung der Muskelzellen2. Nach und nach verringert sich folglich die physiologische Funktionsfähigkeit der Muskeln.

Die exakte Dosierung der Medikamente ist essenziell, denn nur in diesem Fall kann das Medikament seine Wirkung entfalten. Die dauerhafte Einhaltung der täglichen Dosis entsprechend des aktuellen Körpergewichts ist von entscheidender Bedeutung.

Warum ist es wichtig, DMD früh zu erkennen? Welche Symptome haben die Betroffenen? Welche Therapien gibt es und wie können Sie die Patienten im Gespräch hinsichtlich der Compliance unterstützen? Freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar und den Austausch mit Frau Dr. Köhler. Eine gute Aufklärung ist die Basis dafür, dass Patienten dem verordneten Medikament Vertrauen entgegenbringen.

Termin: 8. Dezember 2020, 20:00-21:00 Uhr

» Bitte registrieren Sie sich hier oder über: https://www.mmp-online.de/

 

Quellen:
1.     Bushby K, et al. Lancet Neurol. 2010;9:77–93
2.     Amato AA, Brown RH Jr. Muscular Dystrophies and other muscle diseases. In: Fauci AS, et al. Harrison’s Principles of Internal Medicine. 19. Auflage. Kapitel 462e

 

PTC Therapeutics GmbH
The SQUAIRE 12, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Tel.: 069-959325203
www.duchenne.de
www.hinterherstattvolldabei.de
www.ptcbio.de


Diesen Artikel teilen: